22.03.2017
FLUG REVUE

Sommerflugplan am Münchner AirportLufthansa-Tochter Eurowings baut aus

Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten deutschen Flughafen aus an.

Eurowings in München

Vier Flugzeuge von Eurowings werden in München stationiert. Foto und Copyright: Lufthansa Group.  

 

Bereits im Dezember 2016 hat die Lufthansa Group beschlossen, die Niedrigpreistochter Eurowings auch ab München starten zu lassen. Der Konzern reagiert damit auf die weiter steigende Nachfrage nach Flügen im unteren Preissegment. Unter den Destinationen, die von den vier Eurowings-Flugzeugen angesteuert werden sollen, befinden sich in erster Linie touristische Ziele in Italien, Griechenland und Kroatien. Mit Blick auf Geschäftsreisende werden aber auch Flüge in europäischen Metropolen wie Amsterdam, London, Paris und Rom angeboten.

Mit dem Sommerflugplan bauen auch andere Fluggesellschaften ihr Angebot von und nach München aus. Auf den Langstrecken profitieren insbesondere USA-Reisende: Lufthansa und United Airlines starten täglich nach San Francisco, Condor zweimal wöchentlich nach Las Vegas und Seattle.

Insgesamt sind über 250.000 Flüge zu 238 Zielen in 68 Ländern geplant. Der Sommerflugplan läuft, parallel zur mitteleuropäischen Sommerzeit, vom 26. März bis zum 28. Oktober 2017.



Weitere interessante Inhalte
Basis für drei Airbus A330 Eurowings bedient künftig Langstrecken ab München

10.07.2017 - Die Lufthansa-Tochter stationiert vom kommenden Jahr an drei Airbus A330 am Flughafen München. Auch für Europastrecken sollen weitere Flugzeuge nach Bayern kommen. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Fluggastdatenzentrale beim Bundeskriminalamt Bund will Fluggastdaten sammeln

02.05.2017 - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass der Bund künftig Fluggastdaten zentral beim Bundeskriminalamt erfasst. Das Parlament folgt damit einer EU-Vorgabe, die bis Ende Mai 2018 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot