12.07.2013
FLUG REVUE

Mercedes mietet ehemalige Boeing 717-Endmontage in Long BeachMercedes mietet früheres Boeing-Werk in Long Beach

Der deutsche Automobilhersteller Mercedes hat die frühere Endmontagehalle der Boeing 717 am Flughafen von Long Beach gemietet. In den historischen Hallen, die einst auch von McDonnell Douglas genutzt wurden, sollen künftig Luxusautos für den amerikanischen Markt auf ihre Auslieferung an die Händler vorbereitet werden.

Boeing Long Beach

Boeing in Long Beach. Foto: Boeing  

 

Das 93.000 Quadratmeter große Gelände sei langfristig an Mercedes vermietet worden, berichtete die öffentlich-rechtliche Radiostation für Südkalifornien, KPCC, am Donnerstag. 2006 waren in diesem Hallentrakt die letzten Boeing 717 endmontiert worden, bevor Boeing die zivile Produktion in Long Beach komplett einstellte. Auf der gegenüberliegenden Flughafenseite befindet sich aber weiterhin der Hallentrakt der militärischen Endmontage für die Boeing C-17, der bei jetziger Auftragslage bis Ende 2014 ausgelastet ist.

Bei Boeing galt der kalifornische Standort wegen vergleichsweise hoher Löhne, hoher Steuern und hoher Umweltauflagen lange Zeit als grundsätzlich zu teuer. Der Hersteller hatte deshalb sein neuestes Werk für die Boeing 787 in Charleston, South Carolina, errichtet. In einem überraschenden Schritt hatte Boeing Anfang Juni angekündigt, 300 Ingenieur-Arbeitsplätze aus Seattle nach Long Beach zu verlagern, um dort ein neues Entwicklungszentrum für künftige Passagierflugzeuge aufzubauen. Es solle gezielt junge Talente anziehen. Mit heute knapp 20.000 Arbeitsplätzen, gegenüber rund 35.000 vor zehn Jahren, ist Süd-Kalifornien noch immer der zweitwichtigste Boeing-Standort und Boeing ist dort der größte private Arbeitgeber.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

17.08.2017 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

14.08.2017 - Bis dato wurden 1532 von 1552 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Boeing und JAXA LIDAR für die zivile Luftfahrt

10.08.2017 - Boeing und die japanische Raumfahrtbehörde JAXA wollen die LIDAR-Technologie für Airliner vorantreiben und Piloten damit bessere Möglichkeiten geben, widrige Wettererscheinungen zu erkennen und zu … weiter

Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot