01.02.2017
FLUG REVUE

Koordinatorin für die Luft- und RaumfahrtMinisterin Zypries besucht LH-Drehkreuz München

Die neue Bundeswirtschaftsministerin, Brigitte Zypries, hat am Dienstag das Lufthansa-Drehkreuz in München besucht. Zypries ist auch weiterhin Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt.

Ministerin Zypries Flughafen München

Die neue Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, sie ist auch Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt, besuchte am Dienstag das Lufthansa-Drehkreuz in München. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries (SPD), habe nur vier Tage nach ihrer Berufung ins neue Ministeramt das Lufthansa Drehkreuz München besichtigt, teilte Lufthansa mit. Es sei ihr erster Unternehmensbesuch in ihrer neuen Funktion gewesen.

Zypries, die zugleich Koordinatorin der Bundesregierung für die deutsche Luft- und Raumfahrt ist, besichtigte unter anderem die Gepäckförderanlage am Flughafen München, das neue Satellitengebäude des Terminal 2 und die dortigen Lufthansa Lounges.

Von Lufthansa Vorstand Dr. Bettina Volkens, dem Chief Commercial Officer Hub München, Steffen Harbarth, und dem Leiter Konzernpolitik, Thomas Kropp, ließ sich Ministerin Brigitte Zypries zudem über die für den morgigen Donnerstag geplante Vorstellung der neuen Lufthansa A350 in München informieren.

Das modernste Passagierflugzeug der Welt wird am 10. Februar den regulären Liniendienst zwischen München und der indischen Hauptstadt Delhi aufnehmen. Am Donnerstag wird der neue Jet in einem Münchener Hangar vor geladenen Gästen präsentiert.



Weitere interessante Inhalte
Stratasys Direct Manufacturing Gedruckte Serienbauteile für Airbus A350

19.07.2017 - Airbus hat Stratasys Direct Manufacturing mit dem 3D-Druck von Polymerbauteilen für die A350 XWB beauftragt. … weiter

Erster US-Betreiber des neuen Airbus-Zweistrahlers Delta übernimmt erste A350

14.07.2017 - Delta Air Lines hat am Donnerstag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-900 übernommen. Die Amerikaner erhalten in diesem Jahr noch vier weitere Flugzeuge. … weiter

Basis für drei Airbus A330 Eurowings bedient künftig Langstrecken ab München

10.07.2017 - Die Lufthansa-Tochter stationiert vom kommenden Jahr an drei Airbus A330 am Flughafen München. Auch für Europastrecken sollen weitere Flugzeuge nach Bayern kommen. … weiter

Gebühren-Streit Lufthansa und Fraport nähern sich an

06.07.2017 - Die deutsche Airline und der Flughafenbetreiber haben eine erste Einigung über kurzfristige Kostenentlastungen unterzeichnet. … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App