16.11.2016
FLUG REVUE

Anbindung an DrehkreuzMit Lufthansa von Paderborn nach Frankfurt

Ab März 2017 fliegt Lufthansa vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Frankfurt. Damit ist der Regionalflughafen künftig an beide Lufthansa-Drehkreuze angebunden.

Bombardier CRJ900 Lufthansa

Mit einer Bombardier CRJ900 fliegt Lufthansa künftig von Paderborn nach Frankfurt. Foto und Copyright: Paderborn-Lippstadt Airport  

 

Die neue Strecke von Paderborn nach Frankfurt bedient Lufthansa ab dem 26. März 2017 sechs Mal pro Woche. Das teilte der Paderborn-Lippstadt Airport am Mittwoch mit. Ab Paderborn fliegt Lufthansa bereits nach München.

Unter der Woche sowie an Sonntagen starten Lufthansa-Flugzeuge vom Typ Bombardier CRJ900 mit 90 Sitzplätzen um 11.45 Uhr von Paderborn nach Frankfurt. Der Rückflug aus der Mainmetropole geht jeweils um 10.25 Uhr. Die Flugzeit beträgt 45 Minuten.

"Dank der zusätzlichen Umsteigeoptionen haben Geschäfts- und Privatreisende bis zu fünfmal täglich und insgesamt 31 Mal in der Woche über Frankfurt und München Anschluss an alle wichtigen Ziele weltweit", sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt habe sich lange und intensiv mit starker Unterstützung aus Wirtschaft und Politik um die Aufnahme der Strecke bemüht. "Die unterschiedlichen Umsteigeangebote über München und Frankfurt ergänzen sich für die Passagiere in idealer Weise. Nun liegt es an den vielen Unternehmen und Privatreisenden in unserem großen Einzugsgebiet, mit ihren Flugbuchungen Frankfurt neben München als zweite Drehkreuz-Verbindung an unserem Heimathafen zu etablieren“, so der Aufsichtsratsvorsitzende der Flughafengesellschaft Landrat Manfred Müller. 



Weitere interessante Inhalte
Besondere Fluglagen bei hoher Beschleunigung Lufthansa verbessert "Upset Recovery" Training

28.03.2017 - Lufthansa Aviation Training und AMST-Aviation kooperieren künftig bei der Ausbildung von fliegendem Personal für die Bewältigung extremer Fluglagen. Das "Upset Prevention and Recovery Training" (UPRT) … weiter

Codeshare Vereinbarung Lufthansa und Cathay Pacific intensivieren Zusammenarbeit

28.03.2017 - Passagiere der Airlines in der Lufthansagruppe können zukünftig in Hong Kong nahtlos auf Anschlussflüge von Cathay Pacific umsteigen. Die beiden Konzerne haben am 27. März ein entsprechendes … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Temperaturempfindliche Fracht Lufthansa Cargo Cool Center in Frankfurt wird ausgebaut

24.03.2017 - Am 22. März hat Lufthansa Cargo in Frankfurt mit dem Ausbau des Cool Centers begonnen. Ab Spätsommer dieses Jahres sollen hier weitere 8.000 Quadratmeter für Kühlfracht, wie beispielsweise … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App