08.10.2009
FLUG REVUE

Munitionsbergung am Flughafen Hannover am 11. Oktober

Reisende, Besucher und Mitarbeiter des Flughafens Hannover-Langenhagen müssen sich am 11. Oktober wegen einer Munitionsbergung im Flughafenumfeld auf Umleitungen der Polizei und verlängerte Reisezeiten einstellen.

Am 11. Oktober 2009 findet eine umfangreiche Bombenräumung in der Stadt Langenhagen statt. Dies teilte der Hannover Airport auf seiner Webseite mit. Es würden zahlreiche Straßen in und um Langenhagen und auch die Eisenbahnstrecke zeitweise gesperrt. Alle anreisenden Besucher zum Flughafen würden gebeten, die entsprechenden Umleitungshinweise der Polizei sowie den eingerichteten Ersatzverkehr an diesem Tage zu beachten. Für die Fahrt zum Flughafen solle zudem ein ausreichendes Zeitpolster eingeplant werden, da es durch Umleitungen oder aufgrund des Ersatzverkehrs zu verlängerten Fahrtzeiten kommen könne. Weitere Informationen gebe es unter der Telefonnummer: 0800 7307 000




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App