01.07.2013
aero.de

Neuer Geschäftsführer am Flughafen Dortmund

Seit Montag ist Udo Mager neuer Geschäftsführer des Dortmund Airport. Zunächst auf geteiltem Posten übergibt der bisherige Flughafen-Chef Markus Bunk, dessen Vertrag im September endet, die Geschäfte an seinen Nachfolger.

Flughafen Dortmund - Neuer Geschäftsführer Juli 2013

Noch-Geschäftsführer Markus Bunk (l.) begrüßt seinen Nachfolger Udo Mager am Dortmund Airport. Foto und Copyright: Flughafen Dortmund  

 

Bereits im Februar wurde Mager in einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung zum neuen Geschäftsführer gewählt. Bunk kündigte dem Aufsichtsrat im Dezember 2012 an, das Angebot einer Vertragsverlängerung nicht anzunehmen. Er müsse sich nach fünf Jahren Amtszeit aus persönlichen Gründen vom Dortmunder Flughafen verabschieden, erklärte der 46-jährige.

Udo Mager führte seit 2005 die Geschäfte der Wirtschaftsförderung Dortmund. Der 56-jährige Diplom-Verwaltungswirt war während seiner über 30-jährigen Berufslaufbahn in verschiedenen leitenden Funktionen mit wirtschafts- und technologiebezogenen Aufgaben für die Stadt Dortmund und ihre Beteiligungsunternehmen tätig. Mager gehört seit 7 Jahren dem Aufsichtsrat des Flughafens Dortmund an.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Ausstellung in Dortmund Tower-Simulator gibt Einblick in die Arbeitswelt von Lotsen

13.01.2016 - Die DASA Arbeitswelt Ausstellung, eine Einrichtung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, präsentiert ab sofort eine Tower-Simulation in Dortmund. … weiter

Flughafen baut nur in der nächtlichen Betriebspause Dortmund erneuert sein Instrumentenlandesystem

13.07.2015 - Der Dortmund Airport beginnt ab dem 20. Juli mit bauvorbereitenden Arbeiten zum altersbedingten Austausch seiner 1997 und 1999 in Betrieb genommenen Instrumentenlandesysteme. … weiter

Licht am Ende des Tunnels? Deutsche Verkehrsflughäfen

12.04.2015 - Die deutsche Flughafenlandschaft befindet sich im Umbruch. Während die großen Drehkreuze wachsen, kämpfen mittlere und kleine Flughäfen um Routen und Rentabilität. … weiter

Luftraum über Dortmund neu geordnet Neue Regeln für Piloten

14.03.2014 - Seit Anfang März hat der Luftraum über Dortmund eine andere Gestalt. Der Innenbereich der TMZ-Zone (in 2500 Fuß Höhe) ist seitdem in den sogenannten Luftraum D umgewandelt. … weiter

Probleme auf dem US-Markt Embraer E175-E2 soll später in Dienst gehen

02.12.2016 - Der brasilianische Flugzeughersteller hat die Markteinführung für das kleinste Mitglied seiner modernisierten Regionaljet-Familie verschoben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App