21.07.2015
FLUG REVUE

Ebenerdig einsteigen in München Per Hublifter in das Flugzeug

Um Passagieren mit eingeschränkter Mobilität das Reisen zu erleichtern, wird am Flughafen München jetzt eine neue Generation von Hubliftern zum Einsatz gebracht.

Hublifter Flughafen München

Mit den Medical Highloadern werden Passagiere mit Behinderung in München in die Flugzeugkabine gebracht. © Foto und Copyright: Flughafen München  

 

Mit den sogenannten Medical Highloadern können abfliegende Passagiere mit Behinderung bequem und schnell in das Flugzeug transportiert und ankommende Reisende auf gleichem Weg aus dem Flugzeug gebracht werden. Das neue High-Tech-Gerät bietet viele Vorteile: Die Transportkabine, in der bis zu 15 Personen Platz finden, kann bereits während der Fahrt angehoben oder abgesenkt werden. Dadurch wird die Beförderung für die Fluggäste um einiges beschleunigt.

Außerdem kann die Kabine seitlich abgesetzt werden, so dass ein ebenerdiges Ein- und Aussteigen möglich ist. Die Unterstützung der Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität wird im Auftrag der Flughafen München GmbH durch die Münchner Aicher Ambulanz geleistet, zu deren Fahrzeugflotte auch die neuen Hublifter gehören.

Der erste der insgesamt vier bestellten Hublifter ist bereits im Einsatz. Momentan werden die Mitarbeiter vom Mobility Service am Flughafen noch an den fast 21 Tonnen schweren Geräten geschult. Die Hublifter werden künftig auf beiden Vorfeldern eingesetzt und sind für alle Flugzeugtypen geeignet.



Weitere interessante Inhalte
Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

400 Millionen Euro München will Terminal 1 erweitern

18.11.2016 - Das Terminal 1 am Flughafen München soll um einen zusätzlichen Flugsteig erweitert werden und einen zentralen Gebäudekomplex erhalten. Damit steigt die Kapazität um sechs Millionen Passagiere. … weiter

Neuer Langstreckenjet kommt ohne First Class Lufthansa zeigt A350-Kabinenplan

08.11.2016 - Die Deutsche Lufthansa hat den Kabinengrundriss ihres Airbus A350-900 veröffentlicht. Der neue Zweistrahler erhält vom Bug bis zum Flügel ein großes Abteil der Business Class. … weiter

Flughafen München übergibt Erweiterungsbau Neues Logistiklager für die A350 in München

03.11.2016 - Der Flughafen München hat am Donnerstag ein neues Logistikgebäude eröffnet. Den Erweiterungsbau nutzt künftig der Mieter Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS) für A350-Teile. … weiter

SAS erweitert Streckennetz Ganzjährig von München nach Stockholm

13.10.2016 - Scandinavian Airlines (SAS) nimmt 15 neue Verbindungen in ihr Streckennetz auf. Die aktuelle Winter-Strecke zwischen Stockholm und München wird auch im Sommerflugplan weiter bedient. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App