21.07.2015
FLUG REVUE

Ebenerdig einsteigen in München Per Hublifter in das Flugzeug

Um Passagieren mit eingeschränkter Mobilität das Reisen zu erleichtern, wird am Flughafen München jetzt eine neue Generation von Hubliftern zum Einsatz gebracht.

Hublifter Flughafen München

Mit den Medical Highloadern werden Passagiere mit Behinderung in München in die Flugzeugkabine gebracht. © Foto und Copyright: Flughafen München  

 

Mit den sogenannten Medical Highloadern können abfliegende Passagiere mit Behinderung bequem und schnell in das Flugzeug transportiert und ankommende Reisende auf gleichem Weg aus dem Flugzeug gebracht werden. Das neue High-Tech-Gerät bietet viele Vorteile: Die Transportkabine, in der bis zu 15 Personen Platz finden, kann bereits während der Fahrt angehoben oder abgesenkt werden. Dadurch wird die Beförderung für die Fluggäste um einiges beschleunigt.

Außerdem kann die Kabine seitlich abgesetzt werden, so dass ein ebenerdiges Ein- und Aussteigen möglich ist. Die Unterstützung der Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität wird im Auftrag der Flughafen München GmbH durch die Münchner Aicher Ambulanz geleistet, zu deren Fahrzeugflotte auch die neuen Hublifter gehören.

Der erste der insgesamt vier bestellten Hublifter ist bereits im Einsatz. Momentan werden die Mitarbeiter vom Mobility Service am Flughafen noch an den fast 21 Tonnen schweren Geräten geschult. Die Hublifter werden künftig auf beiden Vorfeldern eingesetzt und sind für alle Flugzeugtypen geeignet.



Weitere interessante Inhalte
Flughafen München Passagierzahlen steigen 2016 auf mehr als 42 Millionen

12.01.2017 - Mehr Fluggäste, mehr Destinationen, mehr Flugbewegungen: Der Münchener Flughafen verzeichnete 2016 ein ordentliches Wachstum. … weiter

Größte deutsche Airline sucht Bewerber Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

04.01.2017 - Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen. … weiter

Platzrundenflüge für Piloten Lufthansa nennt A350-Trainingsplan

22.12.2016 - Seit Mittwoch ist der erste Lufthansa-Airbus A350 in Deutschland. Mit Trainingsflügen bereitet Lufthansa ihre Piloten auf die Einsätze ab Februar vor. Deren geplante Orte und Zeiten nannte die Airline … weiter

Modernster Zweistrahler aus Verbundwerkstoff Erste Lufthansa A350 landet in München

21.12.2016 - Am Mittwochnachmittag ist der erste Airbus A350-900 der Deutschen Lufthansa in München eingetroffen. Nach technischen Abschlussarbeiten, Pilotenschulung und Probeflügen beginnen seine regulären … weiter

Vertragliche Übergabe in Toulouse Lufthansa übernimmt ihre erste A350

19.12.2016 - Die Deutsche Lufthansa hat am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350 übernommen. Der neue Großraumzweistrahler wird am Mittwoch nach Deutschland gebracht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App