10.08.2017
FLUG REVUE

Neues PassagierhochRekordmonat am Flughafen Köln/ Bonn

Im Juli 2017 reisten 1.288.133 Passagiere ab dem nordrhein-westfälischen Airport. Das sind so viele wie noch nie in einem Monat zuvor.

Flughafen Köln Bonn

Im Sommermonat Juli flogen besonders viele ab dem Flughafen Köln/ Bonn. Foto und Copyright: Flughafen Köln/ Bonn  

 

Im Vergleich zum Juli 2016 sind die Fluggastzahlen um vier Prozent gestiegen. Bis zum Jahresende rechnet der Flughafen mit 12,2 Millionen Passagieren. „Nachdem wir bereits nach der ersten Hälfte des Jahres ein erfreuliches Fazit ziehen konnten, freuen wir uns besonders über unseren neuen Rekordmonat, mit dem wir ins zweite Halbjahr 2017 gestartet sind“, sagt Flughafenchef Michael Garvens. „Wir sind auf dem besten Wege, am Ende des Jahres erstmals die 12-Millionen-Schallmauer zu durchbrechen.“

Auch die Frachtzahlen stiegen deutlich an. Mit 11 Prozent mehr als im Vorjahr wurden im Juli 2017 fast 70.000 Tonnen in Köln/ Bonn umgeschlagen. Bis Ende des Jahres rechnet der Flughafen mit einem Cargo-Volumen von 800.000 Tonnen. Gemeinsam mit den prognostizierten Fluggastzahlen würden damit zwei Spitzenwerte erzielt werden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot