05.10.2016
FLUG REVUE

Sommerflugplan 2017 vorgestelltRyanair wächst verstärkt in Nürnberg

Im Sommerflugplan 2017 will Ryanair massiv in Nürnberg wachsen. Die fränkische Metropole erhält alleine vier ständige, neue Strecken der irischen Niedrigpreisairline, wie der am Mittwoch vorgestellte Sommerflugplan verrät.

Flughafen Nürnberg Luftbild

Am Albrecht Dürer Airport in Nürnberg, unser Luftbild zeigt das frühere airberlin-Drehkreuz, erweitert Ryanair ihr Angebot zum Sommerflugplan 2017 deutlich. Foto und Copyright: Flughafen Nürnberg  

 

Die vier neuen Ryanair-Routen führen von Nürnberg nach Bari, Madrid, Palermo und Porto. Außerdem werden saisonal im Sommerflugplan die fünf neuen Ziele Budapest, Malta, Manchester, Mailand und Rom bedient. Schließlich wird auch die London-Verbindung verdichtet. Damit wachse ihr Nürnberger Flugangebot um 400 Prozent, meldete Ryanair am Mittwoch.

Nach dem Ausbau werde man 800.000 Passagiere im Jahr von und nach Franken transportieren und bei 56 wöchentlichen Flügen rechnerisch mehr als 600 Arbeitsplätze am Flughafen Nürnberg sichern. Schon ab dem 2. November 2016 wird ein zweites Ryanair-Flugzeug fest in Nürnberg stationiert.

Ryanair hatte angekündigt, nach dem britischen Brexit-Votum zum EU-Austritt verstärkt in Kontinentaleuropa wachsen zu wollen. Dabei gilt neben Belgien Deutschland als einer der kommenden Wachstumsschwerpunkte. Ryanair verlagert zugleich ihr Verkehrsaufkommen von den früheren Tertiärflughafen systematisch zu Sekundär- und Primärflughäfen nahe großer Städte. Damit sollen lukrative Geschäftsreisende besser erreicht werden.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Konkurrenz für Airbus A321neo Grünes Licht für Boeing 737 MAX 10

19.06.2017 - Boeing hat am Montag auf der Pariser Luftfahrtmesse die neue 737-Version MAX 10 gestartet. Über zehn Kunden sind im Boot. Sie sollen im Laufe der Messe verkündet werden. … weiter

Neue Routen ab Herbst Dreimal Deutschland mit Hop!

13.06.2017 - Die Air-France-Regionaltochter Hop! baut ihre Deutschlandverbindungen aus und bedient ab Herbst drei neue Routen in ihr Nachbarland. … weiter

Irischer Frühling Ryanair baut aus und um

13.06.2017 - Ryanair expandiert auf dem europäischen Kontinent. Dafür modifizieren die Iren ihr Geschäftsmodell mit Pauschalreiseangeboten und neuartigen Umsteigeverbindungen. … weiter

Größter Boeing-Betreiber Southwest übernimmt ihre 737. Boeing 737

08.06.2017 - Bei einer festlichen Übergabe im Boeing-Auslieferungszentrum in Seattle erhielt Southwest Airlines vergangenen Donnerstag ihre bereits 737. 737. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App