28.10.2014
FLUG REVUE

Fünfter Stationierungsort in DeutschlandRyanair wertet Köln zur 68. "Basis" auf

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat den Köln Bonn Airport, Heimatflughafen von Germanwings, am Dienstag zur neuen "Basis" ernannt. Darunter verstehen die Iren Flughäfen, an denen sie eigene Flugzeuge fest stationieren.

Köln_Bonn_Airport_Luftbild

Der Köln Bonn Airport hat mit Ryanair einen expandierenden Kunden im Niedrigpreissegment gewonnen. Foto und Copyright: Köln Bonn Airport  

 

Im Winter bediene Ryanair acht Strecken ab Köln, für den kommenden Sommer kündigte Ryanair sogar elf Routen an. Neu seien die Ziele Alicante, Barcelona, Dublin, London, Madrid, Riga und Rom. Die Fluggesellschaft erwarte, rund 800.000 Passagiere pro Jahr am Köln Bonn Airport zu befördern. Eine Boeing 737-800 werde fest in Köln stationiert. 

Colm O’Shea, Sales & Marketing Manager Deutschland von Ryanair sagte: “Ryanair freut sich, die neue Basis in Köln zu eröffnen. Jetzt können deutsche Passagiere ihre Sommerflüge 2015 sogar noch früher über unsere verbesserte Webseite buchen, unsere tolle neue App nutzen, ein zweites kostenloses Handgepäck mitführen, Sitzplatzreservierungen vornehmen sowie unsere neuen Family Extra und Business Plus Services buchen und ihre persönlichen elektronischen Geräte während des gesamten Fluges benutzen."

In Deutschland bietet Ryanair derzeit über 180 Strecken an. Ryanair fliegt hier ab den Flughäfen Frankfurt-Hahn, Bremen, Weeze, Karlsruhe/Baden-Baden sowie ab Berlin-Schönefeld, Hamburg, Memmingen, Leipzig/Halle, Köln/Bonn, Dortmund, Nürnberg und Münster/Osnabrück. Das Unternehmen verstärkt derzeit systematisch seine Präsenz an Primärflughäfen, zielt vermehrt auf Geschäftsreisende und wächst durch den Zulauf fabrikneuer Boeing 737-800.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Überholspur für erfahrene Vielflieger Köln-Bonn testet schnellere Sicherheitskontrolle

16.11.2016 - Mit einem neuen Pilotprojekt testet der Köln Bonn Airport beschleunigte Verfahren zur Passagierkontrolle. Dabei kommen auch neuartige Scanner zum Einsatz, die alle Passagiere ohne Armheben … weiter

Werbekampagne mit Präsidentenfoto Ryanair wirbt mit Trump

10.11.2016 - Die für ihre schlagfertig-aggressive Werbung bekannte irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair nutzt den frisch gekürten US-Präsidenten Donald Trump bereits als Werbegesicht. … weiter

Fluggast-Sofortentschädiger bleiben zulässig Passagiere dürfen ihre Rechte abtreten

08.11.2016 - Die Nutzung von sogenannten Fluggast-Sofort-Entschädiger-Diensten, die gegen Gebühr Entschädigungsleistungen für Flugpassagiere einklagen, dürfen nicht in den Airline-Geschäftsbedingungen … weiter

Niedrigpreis-Gigant am Rhein-Main-Airport Ryanair kommt nach Frankfurt/ Main

02.11.2016 - Europas größte Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair kommt 2017 nach Frankfurt/Main, an Deutschlands größten Drehkreuzflughafen. Dies und baldiges weiteres Wachstum in "FRA" kündigte die Airline am … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App