04.12.2015
FLUG REVUE

Adventskalender des Stuttgarter FlughafensWenn Darth Vader die Verkehrsaufsicht übernimmt

Die Mitarbeiter des Flughafens Stuttgart fiebern der "Star Wars"-Premiere am 17. Dezember entgegen - und haben sich für eine Fotoaktion als Darth Vader, Yoda oder Stormtrooper in Schale geworfen.

Flughafen Stuttgart Star Wars Dart Vader

Ein Mitarbeiter der Verkehrsaufsicht des Stuttgarter Flughafens posiert als Darth Vader. Foto und Copyright: Flughafen Stuttgart  

 

Anstatt eines klassischen Adventskalenders hat der Stuttgarter Flughafen einen ganz besonderen Countdown eingeläutet: seit dem 1. Dezember postet der Airport in den sozialen Netzwerken Fotos seiner Mitarbeiter in "Star Wars"-Kostümen.

Die beteiligten Mitarbeiter sind Fans der "Star Wars"-Saga und fiebern der Premiere der VII. Episode "Das Erwachen der Macht" am 17. Dezember entgegen. Um sich selbst und den Flughafen-Gästen die Zeit bis dahin zu verkürzen, gibt es im Rahmen des "Galaktischen Adventskalenders" täglich eines der ungewöhnlichen Motive auf Facebook, Twitter oder Instagram.

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten oder besser "Möge die Macht mit dir sein".



Weitere interessante Inhalte
Portugiesische Airline wächst TAP Portugal fliegt neue Ziele an

08.12.2016 - Die portugiesische Fluggesellschaft TAP nimmt in den Sommerflugplan sechs neue Destinationen auf und baut bestehende Verbindungen aus. … weiter

VC-Flughafencheck 2016 Wie sicher sind die deutschen Flughäfen?

04.10.2016 - Die Vereinigung Cockpit hat die Sicherheit deutscher Flughäfen aus Pilotensicht bewertet. … weiter

Praxistest in 28 Monaten DLR testet Batteriefahrzeuge am Flughafen Stuttgart

05.08.2016 - Das DLR hat auf dem Vorfeld des Flughafens Stuttgart im Rahmen des Forschungsprojekts "efleet" sechs Elektrofahrzeuge mit Akkumulatoren im harten Alltagsbetrieb getestet und mit herkömmlichen … weiter

Emissionseinsparung bei der Abfertigung Stuttgart: Nur noch Elektrofahrzeuge auf dem Vorfeld

14.07.2016 - Die Flughafen Stuttgart GmbH will den Passagier- und Gepäcktransport bis 2017 vollständig auf Elektroantriebe umstellen und damit lokale Emissionen einschränken. … weiter

Strecken airberlin streicht Stuttgart - Abu Dhabi

21.03.2016 - airberlin stellt ihren täglichen A320-Flug von Stuttgart nach Abu Dhabi, dem Drehkreuz ihres Großaktionärs Etihad Airways, zum 31. Mai ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App