Schwaben verliert US-Verbindung United stellt Flug nach Stuttgart ein

United Airlines stellt ab dem 20. September ihren Flug von Stuttgart nach Newark ein. Dagegen besteht der Delta-Flug nach Atlanta fort.

Flughafen_Stuttgart_Boeing_757_United_Follow_Me_Brennstoffzelle

Ein Follow-Me-Fahrzeug mit versuchsweise installierter Brennstoffzelle geleitet eine Boeing 757 von United in Stuttgart zum Start. Foto und Copyright: Flughafen Stuttgart  

 

Der Flughafen Stuttgart bestätigte auf Anfrage der FLUG REVUE am Donnerstag die Einstellung der seit Juni 2011 bestehenden United-Verbindung nach Newark ab Ende September. Gründe seien der unternehmerische Reformkurs von United, das auf der Route eingesetzte Fluggerät (Boeing 757) und dessen zu uneinheitliche Auslastung. Delta erziele dagegen mit größerem Fluggerät (Boeing 767) sehr gute Auslastungen nach Stuttgart und werde ihren seit 30 Jahren bestehenden Flug fortsetzen.

Ein Teil des Passagieraufkommens der Amerikaner hat sich durch den Umzug des militärischen Hauptquartiers aus Stuttgart nach Wiesbaden verlagert. Nach wie vor dürfte aber die Automobilindustrie ein erhebliches Flugaufkommen ab Stuttgart in die USA erzeugen.

Als neue Verbindung gewinnt Stuttgart ab Dezember einen Flug von airberlin nach Abu Dhabi. Die Airline setzt dazu einen von zwei eigens mit vollwertiger Business Class umgebauten Airbus A320 aus ihrem Bestand ein.


Airbus A380 in Stuttgart 4 Bilder

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
US-Branchenriese in guter Verfassung United erzielt satten Quartalsgewinn

25.07.2014 - Im zweiten Quartal 2014 hat US-Branchenriese United den Umsatz leicht auf 10,8 Mrd. Dollar erhöht und den Gewinn um 68 Prozent auf 789 Millionen Dollar gesteigert. … weiter

Namenszusatz ehrt Alt-Bürgermeister Stuttgart wird zum "Manfred-Rommel-Flughafen"

22.07.2014 - Der Flughafen Stuttgart erweitert seinen Namen und nennt sich künftig nach dem verstorbenen Alt-Bürgermeister "Manfred-Rommel-Flughafen". … weiter

Aus neu mach alt Retrojets sind fliegende Botschafter der Luftfahrttraditionen

14.06.2014 - Sie sollen den Stolz auf eine lange Geschichte verdeutlichen, wecken Erinnerungen, sind begehrte Fotoobjekte und zudem – wunderschön. Airlines auf der ganzen Welt nutzen die Anziehungskraft der … weiter

Französische Regionalairline kommt nach Deutschland TwinJet fliegt von Stuttgart nach Lyon

06.06.2014 - Die französische Regionalairline TwinJet verbindet am sofort den Flughafen Stuttgart mit Lyon. Zum Einsatz kommt die Beech 1900D des Partners von Air France/KLM. … weiter

Für 49 Euro nach Island Jubiläumspreis bei WOW air

30.05.2014 - Die isländische Low-Cost Airline WOW air hat vor zwei Jahren Flugverbindungen von Deutschland nach Reykjavik aufgenommen. Aufgrund des Jubiläums bietet die Fluglinie nun Sondertickets an. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 8-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 08/2014

FLUG REVUE
08/2014
14.07.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A350 Endspurt
- Schweden - Gripen E
- Neue Regionaljets
- Lufthansa kauft Jets
- Rolls-Royce Trent für 787
- Job-Chancen
- Heinkel He 178 Jet

aerokurier iPad-App