03.07.2014
FLUG REVUE

Schwaben verliert US-VerbindungUnited stellt Flug nach Stuttgart ein

United Airlines stellt ab dem 20. September ihren Flug von Stuttgart nach Newark ein. Dagegen besteht der Delta-Flug nach Atlanta fort.

Flughafen_Stuttgart_Boeing_757_United_Follow_Me_Brennstoffzelle

Ein Follow-Me-Fahrzeug mit versuchsweise installierter Brennstoffzelle geleitet eine Boeing 757 von United in Stuttgart zum Start. Foto und Copyright: Flughafen Stuttgart  

 

Der Flughafen Stuttgart bestätigte auf Anfrage der FLUG REVUE am Donnerstag die Einstellung der seit Juni 2011 bestehenden United-Verbindung nach Newark ab Ende September. Gründe seien der unternehmerische Reformkurs von United, das auf der Route eingesetzte Fluggerät (Boeing 757) und dessen zu uneinheitliche Auslastung. Delta erziele dagegen mit größerem Fluggerät (Boeing 767) sehr gute Auslastungen nach Stuttgart und werde ihren seit 30 Jahren bestehenden Flug fortsetzen.

Ein Teil des Passagieraufkommens der Amerikaner hat sich durch den Umzug des militärischen Hauptquartiers aus Stuttgart nach Wiesbaden verlagert. Nach wie vor dürfte aber die Automobilindustrie ein erhebliches Flugaufkommen ab Stuttgart in die USA erzeugen.

Als neue Verbindung gewinnt Stuttgart ab Dezember einen Flug von airberlin nach Abu Dhabi. Die Airline setzt dazu einen von zwei eigens mit vollwertiger Business Class umgebauten Airbus A320 aus ihrem Bestand ein.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Crystal Cabin Award Ideen für mehr Komfort beim Fliegen

24.01.2017 - Von Touchscreen-Fenstern bis zum beheizten Steinfußboden: 85 Flugzeugbauer, Airlines, Zulieferer, Ingenieursbüros und Universitäten bewerben sich um den Kabinen-Oscar, der am 4. April im Rahmen der … weiter

Neue Software der NASA Kürzeres Zeitfenster zwischen Landungen

17.01.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA erprobt bei Testflügen ein System, das den Luftverkehrsfluss an vielbeflogenen Airports verbessern soll. … weiter

Portugiesische Airline wächst TAP Portugal fliegt neue Ziele an

08.12.2016 - Die portugiesische Fluggesellschaft TAP nimmt in den Sommerflugplan sechs neue Destinationen auf und baut bestehende Verbindungen aus. … weiter

Airlines United steigt von 737-700 auf 737 MAX um

16.11.2016 - United Continental nimmt Abstand von 65 Boeing 737-700, die man Anfang des Jahres in zwei Aufträgen bestellte. Anstelle der 737-700 wird Boeing nächstes Jahr vier 737-800 und zu einem späteren … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App