12.02.2014
aero.de

AirportPläne für Weiterbetrieb von Schönefeld

Der Flughafen Berlin Schönefeld könnte auch nach einer Inbetriebnahme des neuen Hauptstadtairport BER offen bleiben. Nach Informationen der "Bild" gibt es Pläne, Schönefeld als Regierungsterminal und für Billigflieger weiterzunutzen.

Condor Airbus A321 Flughafen Berlin-Schönefeld

Condor Airbus A321 in Schönefeld. Foto und Copyright: Condor  

 

Eigentlich sind die Tage von Schönefeld gezählt. Für den benachbarten Pannenairport BER könnte sich ein Weiterbetrieb allerdings rechnen. Schönefeld fertigte im vergangenen Jahr 6,7 Millionen Passagiere ab - eine Zusatzkapazität, die der auf 30 Millionen angelegte Neubau bald schon brauchen könnten.

Für BER ist unterdessen weiterhin keinen neuer Eröffnungstermin in Sicht. Dafür droht dem Projekt ein neuer Kostenschock. Der Airport könnte am Ende bis zu sieben Milliarden Euro verschlingen, warnte Brandenburgs CDU-Fraktionschef Dieter Dombrowski Anfang Februar.

Bislang gilt ein Kostenrahmen von 4,3 Milliarden Euro.



Weitere interessante Inhalte
Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter

Flughafenneubau bleibt Dauerbaustelle BER-Eröffnung verspätet sich immer weiter

24.01.2017 - Der neue Flughafen für Berlin und Brandenburg, BER, kann 2017 nicht mehr öffnen. Grundsätzliche Bauprobleme scheinen noch immer nicht gelöst. … weiter

Schönefeld mit großem Wachstumssprung Neuer Passagierrekord in Berlin

12.01.2017 - Die Flughäfen der Berlin-Brandenburger Hauptstadtregion haben 2016 einen neuen Passagierrekord aufgestellt, soweit das gewohnte Bild. Neu ist aber, dass nun Schönefeld als "Überlauf" eine … weiter

BER-Eröffnungstermin bleibt unklar Neues Terminal D am Flughafen Schönefeld eröffnet

03.12.2016 - Während der Eröffnungstermin für BER weiter unklar ist, werden die Anlagen in Schönefeld erweitert, um den Verkehr bewältigen zu können. … weiter

Schönefeld-Kooperation im Sommer 2017 TUI bucht Sitze bei easyJet

02.12.2016 - Der Reiseveranstalter TUI hat für die Sommersaison 2017 erstmals Sitzkontingente bei easyJet gebucht. TUI-Kunden mit dem Abflughafen Berlin-Schönefeld starten dann auch in den orangefarbenen Jets der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App