15.04.2014
FLUG REVUE

Flughafenbilanz im ersten QuartalWeniger Passagiere aber höhere Auslastung in Stuttgart

Im ersten Quartal 2014 wurden am Flughafen Stuttgart nach vorläufigen Berechnungen insgesamt 1.688.979 Passagiere gezählt, das sind 4,6 Prozent weniger als im ersten Quartal des Vorjahres (1.771.254).

flughafen-stuttgart-vorfeld

Vorfeld des Flughafens Stuttgart. Foto und Copyright: Flughafen Stuttgart  

 

Die Zahl der Flugbewegungen liegt mit 18.818 Starts und Landungen um 6,2 Prozent unter dem Vergleichszeitraum (20.058 Bewegungen). Die durchschnittliche Auslastung der Flüge ab Stuttgart stieg um 1,3 Prozent auf 68,9 Prozent.  Georg Fundel, Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH, bewertet die Entwicklung des ersten Vierteljahres wie folgt: „Wir sind von den Rückgängen nicht überrascht. Attraktive Winterzielgebiete vor allem in Ägypten sind aktuell nicht im Flugplan gewesen. Airlines und Flughäfen stehen unverändert unter hohem Kostendruck, was zu Preiserhöhungen führte. Die zahlreichen Streiktage bei den Piloten haben viele Passagiere vom Reisen abgehalten.

Mit dem Sommerflugplan, der seit Ende März in Kraft ist, ist das Angebot deutlich ausgeweitet“, so Fundel. „Nach dem Oster- und Pfingstreiseverkehr im zweiten Quartal wird sich dann abzeichnen, mit welchen Ergebnissen wir bis zum Jahresende rechnen können“. Im Sommerflugplan, der von März bis Ende Oktober in Kraft ist, haben die Airlines rund 3 Prozent mehr an Sitzplätzen als noch 2013 im Angebot.  Zu den größten Airlines in Stuttgart nach Passagieren zählten im ersten Quartal 2014 Germanwings, Air Berlin und Lufthansa. Die meisten Fluggäste von Januar bis März wollten zu den Zielen Berlin, Hamburg und Istanbul. Im Reiseverkehr nach Spanien sind neben dem Spitzenreiter Mallorca auch zunehmend Barcelona und die Flüge von Stuttgart nach Las Palmas und Fuerteventura gefragt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
VC-Flughafencheck 2016 Wie sicher sind die deutschen Flughäfen?

04.10.2016 - Die Vereinigung Cockpit hat die Sicherheit deutscher Flughäfen aus Pilotensicht bewertet. … weiter

Praxistest in 28 Monaten DLR testet Batteriefahrzeuge am Flughafen Stuttgart

05.08.2016 - Das DLR hat auf dem Vorfeld des Flughafens Stuttgart im Rahmen des Forschungsprojekts "efleet" sechs Elektrofahrzeuge mit Akkumulatoren im harten Alltagsbetrieb getestet und mit herkömmlichen … weiter

Emissionseinsparung bei der Abfertigung Stuttgart: Nur noch Elektrofahrzeuge auf dem Vorfeld

14.07.2016 - Die Flughafen Stuttgart GmbH will den Passagier- und Gepäcktransport bis 2017 vollständig auf Elektroantriebe umstellen und damit lokale Emissionen einschränken. … weiter

Strecken airberlin streicht Stuttgart - Abu Dhabi

21.03.2016 - airberlin stellt ihren täglichen A320-Flug von Stuttgart nach Abu Dhabi, dem Drehkreuz ihres Großaktionärs Etihad Airways, zum 31. Mai ein. … weiter

Flug LX1017 Defekte Enteisungsanlage zwingt A320 zu Landung in Stuttgart

11.02.2016 - Ein Airbus A320 von Swiss musste am Mittwoch seinen Flug LX1017 von Düsseldorf nach Zürich für eine außerplanmäßige Zwischenlandung in Stuttgart unterbrechen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App