21.02.2008
FLUG REVUE

21.2.2008 - Alenia C-27JAlenia sieht Bedarf von 400 C-27J Spartan

21. Februar 2008 - Auf der Singapore Airshow gab Luciano Fava, Vice President International Sales von Alenia Aeronautica, bekannt, dass das italienische Unternehmen einen Bedarf von bis zu 400 Militaertransportern des Typs C-27J sieht.

In den nächsten zehn bis zwoelf Jahren müssten viele Laender ihre veralteten Transporterflotten ersetzen. So fliegen in Indien beispielsweise noch 30 HS.748, die in der Wartung zunehmend unwirtschaftlich würden. Auch in Australien sieht Fava Potenzial fuer die C-27J Spartan, da die Royal Australian Air Force nach wie vor Caribou-Transporter fliegt, die rund 40 Jahre alt seien. Alenia plant deswegen, in der australischen Hauptstadt Canberra wieder ein Verbindungsbüro einzurichten.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App