20.03.2008
FLUG REVUE

17.3.2008 - EADS + Russland SatellitAstrium und Chrunitschew bauen Telekomsatellit für Russland

17. März 2008 - Der mit Abstand größte je in Auftrag gegebene Express-Satellit wird für die Russian Satellite Communications Company (RSCC) gebaut.

Produktionspartner für die gemeinsame Herstellung von Express AM4 sind das Chrunitschew Space Center und Astrium. Der Start mit einer Proton-Rakete soll in der zweiten  Jahreshälfte 2010 erfolgen. Express AM4 wird auf der Satellitenplattform Eurostar E3000 von Astrium beruhen. Er wird mit insgesamt 63 aktiven Transpondern im L-, C-, Ku- und Ka-Band für eine Nutzlastleistung von 14 kW bestückt sein und planmäßig 15 Jahre im Orbit in Betrieb stehen. Seine zehn Antennen werden mit hoher Sendeleistung das Gebiet der Russischen Föderation und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten abdecken sowie dank seiner ausrichtbaren Antennen zugleich in der Lage sein, Fernmeldeverbindungen zu jedem Punkt der sichtbaren Erdoberfläche aufzubauen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App