15.07.2008
FLUG REVUE

15.7.2008 - AW139 aus RusslandAW139-Endmontage auch in Russland

AgustaWestland und die russische Hubschrauberholding Oboronprom haben in Farnborough eine Grundsatzverieinbarung zur Endmontage des Bestsellers AW139 in einem neuen Werk bei Moskau unterzeichnet.

Der Vertrag folgt auf eine Rahmenvereinbarung ueber die langfritistige Zusammenarbeit, die auf der Heli-Russia-Messe im Mai unterzeichnet wurde. Die in Russland gebauten Hubschrauber sind vor allem fuer den einheimischen Markt gedacht. Als weiteren Schritt sehen die Partner den Aufbau eines Wartungsnhetzwerks in Russland vor.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot