14.07.2008
FLUG REVUE

14.7.2008 - BAE UAVBAE Systems baut UAV-Versuchsmuster Mantis

BAE Systems enthüllte heute in Farnborough das Mock-up seines neuen unbemannten Fluggeraets Mantis, das mit Eigenmitteln und Geldern des britischen Verteidigungsministeriums realisiert wird.

BAE_Mantis_PH Bild (Standa

UAV Mantis in Farnborough (C) FR/Hoeveler  

 

Das mit zwei Rolls-Royce-Turboprops ausgerüstete Flugzeug befindet sich bereits im Bau und soll Anfang 2009 erstmals abheben. Der Versuchsträger kann bewaffnet werden und dient Tests mit verschiedenen neuen Systemen. Ausserdem will man Erfahrung mit der schnellen Programmabwicklung sammeln. Neben BAE Systems sind Firmen wie Rolls-Royce, QinetiQ, GE Aviation (ehemals Smiths) und SELEX Galileo beteiligt.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App