24.02.2008
FLUG REVUE

23.2.2008 - Bell lieferte mehr HelikopterBell lieferte 2007 mehr Helikopter

23. Februar 2008 - Für Bell Helicopter Textron lief das Jahr 2007 gut.

Der amerikanische Hubschrauberhersteller lieferte im abgelaufenen Jahr 14 Prozent mehr zivile Helikopter aus als im Jahr zuvor, gab Bob Fitzpatrick, Vorstandsmitglied für Verkäufe und Marketing am Vorabend der Heli-Expo in Houston, Texas, bekannt. Er sagte gegenüber der FLUG REVUE, Bell habe im vergangenen Jahr 73 Bell 407 , 28 Bell 206B, 25 Bell 206L, 10 Bell 427 , 39 Bell 412 sowie sechs Bell 430 geliefert. Außerdem wurden 14 Retrofit-Kits für die Huey II an Kunden übergeben. Bell kann für 2007 auch gute Verkäufe melden. Insgesamt bestellten die Kunden 2007 bei dem in Fort Worth beheimateten Unternehmen 365 Hubschrauber, so dass im Auftragsbuch nun Bestellungen im Gesamtwert von 3,8 Milliarden US-Dollar stehen. 

Die Zulassung der Bell 429 macht ebenfalls Fortschritte, so Fitzpatrick. Das neue Hubschraubermuster soll gegen Ende des Jahres in Serienproduktion gehen. Drei Bell 429 seien momentan im Erprobungs- und Zulassungsprogramm involviert und hätten insgesamt 560 Flugstunden kumuliert. Fitzpatrick sagte, dass man auch über zwei weitere Versionen der Bell 429 nachdenke, eine kleinere und eine größere als die Basisversion. Entscheidungen darüber seien aber noch nicht getroffen. 




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App