29.03.2012
FLUG REVUE

Cirrus Airlines: Verhandlungen mit OLT Express

Der vorläufige Insolvenzverwalter von Cirrus Airlines, Rechtsanwalt Jochen Eisenbeis, bestätigt Verhandlungen mit der Fluggesellschaft OLT. Cirrus hatte am 23. Januar dieses Jahres beim Amtsgericht Saarbrücken/Sulzbach einen Insolvenzantrag gestellt.

Eisenbeis sagte: „Ich verhandele intensiv mit OLT um die Übernahme des Geschäftsbetriebs von Cirrus Airlines. Dabei geht es um 100 bis 130 Arbeitsplätze. Die Grundstimmung ist positiv, mit einer Entscheidung rechne ich im April.“ OLT war im vergangenen Jahr vom polnischen Unternehmen Amber Gold aus Danzig übernommen worden und firmiert nun unter dem Namen OLT Express. Seit Ende Februar hat Prof. Dr. Joachim Klein die Geschäftsführung übernommen. Er war zuvor unter anderem Vorstand von Eurowings und hatte zusätzlich Germanwings aufgebaut. 

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot