14.04.2008
FLUG REVUE

11.4.2008 - Brennstoffzellen DLR AntaresDLR plant Brenstoffezellentests mit Antares DLR-H2

Im Rahmen des Luftfahrtforschungsprogramms Lufo IV will das DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) Brennzoffzellen für eine zuverlässige Bordstromversorgung in Großraum-Verkehrsflugzeugen zu entwickeln.

Als Testträger soll die Antares DLR-H2 dienen, die auf Basis des Motorsegler Antares 20E von Lange Aviation entsteht. In zwei zusätzlichen Außenlastbehältern werden das Brennstoffzellensystem und die Wasserstofftanks unter den dafür verstärkten Flügeln angebracht. Antares DLR-H2 kann erstmals mit der Energie aus Brennstoffzellen abheben.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App