16.07.2008
FLUG REVUE

16.7.2008 EADS - NGEADS und Northrop Grumman zuversichtlich bei Tanker-Projekt

EADS und Northrop Grumman sind bei der Umsetzung des Tanker-Programms für die amerikanischen Luftstreitkräfte weiterhin zuversichtlich.

Das erklärten die CEO's beider Firmen gestern in Farnborough. "Als ein Team sind wir bereit, an die Arbeit zu gehen und den weltweit am besten geeigneten Tanket an die US Air Force zu liefern", hieß es in einer Stellungnahme von EADS.

Durch die transatlantische Zusammenarbeit ergeben sich nach Einschätzung von EADS zahlreiche Vorteile auch für die Wertschöpfung in den Vereinigten Staaten. Außerdem profitiere das KC-45-Projekt von den Erfahrungen aus dem A330-Programm und Verkaufserfolgen für den Tanker bei den Streitkräften in Australien, Großbritannien, Saudi Arabien und den Vereingten Arabischen Emiraten.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot