14.09.2011
FLUG REVUE

Eurocopter lagert ziviles Wartungsgeschäft nach Augsburg aus

Eurocopter plant, seine zivile Wartungsabteilung für etwa fünf Jahre größtenteils von Donauwörth nach Augsburg auszulagern. Als Grund wird „ein räumlicher Engpass im Bereich der militärischen Hubschrauberprogramme" genannt.

Dank bester gegebener Infrastruktur am Augsburger Flughafen, kann Eurocopter ab April 2012 für seine Kunden weiterhin die Serviceleistung in gewohnter Qualität gewährleisten, so das Unternehmen.


Eurocopter wird in Gebäude einer bereits ansässigen Firma einziehen. Dort werden an etwa acht bis zehn Stellplätzen zukünftig Hubschrauber für Kunden des Unternehmens gewartet. Rettungsdienste und Polizei zählen ebenso dazu, wie Privatpersonen. Rund 40 bis 50 Arbeitsplätze werden hierbei an den Augsburger Flughafen ausgelagert.

Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl begrüßt die Ansiedlung von Eurocopter am Augsburger Flughafen ausdrücklich: „Das internationale Luftfahrtunternehmen passt perfekt zur Aerospace Area Augsburg. Hier findet das Unternehmen exakt das, was es benötigt: die richtige Infrastruktur, entsprechend qualifizierte Mitarbeiter und den erforderlichen politischen Rückhalt."



Weitere interessante Inhalte
Airbus Helicopters Training Academy Weltweit erster H145-Full-Flight-Simulator zugelassen

13.09.2017 - Der H145-Simulator der Airbus Helicopters Training Academy in Deutschland hat vom Luftfahrt-Bundesamt die höchstmöglichste Zertifizierung als Full Flight Simulator nach Level D erhalten. … weiter

Airbus Helicopters H145M absolviert Erstflug mit HForce Waffensystem

09.09.2017 - Die H145M hat in Donauwörth ihren Erstflug mit einem kompletten HForce Waffensystem absolviert. Erstkunde ist Serbien. … weiter

Sturm Harvey überschwemmt die US-Golfküste US Nationalgarde weitet Hilfsaktion aus

31.08.2017 - Die US-Nationalgarde will ihre Hilfsaktion in den Überschwemmungsgebieten massiv ausweiten. Nachdem bereits 4300 Reservisten helfen, wurden nun alle 12.000 Soldaten und Flieger im Bundesstaat Texas … weiter

Militärhubschrauber H215M: IAR wird Partner für Rumänien

25.08.2017 - IAR wird Hauptauftragnehmer sollte Rumäniens Militär den Transporthubschrauber H215M von Airbus Helicopters bestellen. … weiter

Start am Samstag Schweizer Super Pumas zur Waldbrandbekämpfung in Portugal

20.08.2017 - Am Samstagmittag ist ein Detachement der Schweizer Armee in Richtung Portugal abgeflogen. Drei AS332M1 Super Puma sollen bei der Waldbrandbekämpfung helfen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende