12.03.2012
FLUG REVUE

Eurolot kauft Bombardier Q400

Die polnische Regionalfluglinie will mit den neuen Turboprops die ATR 72-200 ersetzen und das Streckennetz ausbauen.

Bombardier Q400 Eurolot

 

 

Das 1997 gegründete Tochterunternehmen der polnischen Fluggesellschaft Lot unterzeichnete eine Festbestellung für acht Bombardier Q400 im Gesamtwert von 246 Millionen Dollar und hält Optionen für zwölf weitere Maschinen. Der Auftrag war sehr wichtig für das Programm, da Bombardier im letzten Jahr nur sieben Q400 verkauft hatte.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot