08.08.2008
FLUG REVUE

8.8.2008 - EU-Flughafenzahlen H1 2008Europäische Flughäfen im ersten Halbjahr mit 3,9 Prozent mehr Passagieren

Die Flughafen-Branchenorganisation Airports Council International Europe (ACI Europe) hat die Verkehrszahlen der europäischen Flughäfen im ersten Halbjahr 2008 veröffentlicht.

Demnach stieg das Passagieraufkommen durchschnittlich um 3,9 Prozent. In den gemäß EU-Einstufung nach Verkehrsaufkommen geordneten Gruppen erreichten folgende Flughäfen die höchsten Steigerungsraten:

Gruppe 1: Rom-Fiumicino (+12.6%), München (+4.3%), Amsterdam (+3.6%) und Paris Charles de Gaulle (+2.8%)

Gruppe 2: Moskau-Domodedovo (+15.2%), Berlin-Tegel (+9.9%), Prag (+7.6%) und Wien (+7.4%)

Gruppe 3: Moskau-Wnukovo (+19.7%), Mailand/Orio al Serio (+17.4%), Lyon (+11.0%) und Berlin Schönefeld (+5.6%)

Gruppe 4: Vilnius (+22.8%), Lüttich (+21.1%), Sofia (+20.7%) und Porto (+20.2%).  




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot