09.07.2012
FLUG REVUE

Embraer verkauft weitere E-190 nach ChinaFarnborough 2012: Embraer verkauft weitere E-190 nach China

Hebei Airlines aus China hat weitere fünf Embraer 190 geordert. Gleichzeitig gab der brasilianische Flugzeughersteller seine neueste Marktprognose bekannt.

Hebei Airlines fliegt bereits mit zwei Exemplaren der E-190. Insgesamt befinden sich seit 2008 mehr als 60 E-Jets in China in Dienst. Embraer sagt für die nächsten 20 Jahre einen Bedarf von bis zu 1050 Jets mit unter 120 Sitzen in China voraus. Der Gesamtbedarf für Regionalflugzeuge mit 30 bis 120 Plätzen bis zum Jahr 2031 liegt laut den Brasilianern bei 6795 Flugzeugen im GEsamtwert von 315 Milliarden Dollar. Den höchsten Anteil davon besitzen die Maschinen mit 91 bis 120 Sitzen (3765 Einheiten).

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

30.03.2017 - 335 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 100. … weiter

Regionaljet der neuen Generation Embraer E195-E2 startet zum Erstflug

29.03.2017 - Noch vor dem Zeitplan hob am Mittwoch die größte Version der neuen E2-Reagionaljets vom Embraer in São José dos Campos zum Jungfernflug ab. … weiter

Weiterer Prototyp in der Testflotte Vierte Embraer E190-E2 absolviert Jungfernflug

20.03.2017 - Am vergangenen Freitag startete die vierte E190-E2 zu ihrem Erstflug in São José dos Campos. Der Regionaljet soll die Erfolgsgeschichte dieser Baureihe bei dem brasilianischen Flugzeugbauer … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

13.03.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Roll-out in Sao José dos Campos Azul wird erster Betreiber der Embraer E195-E2

09.03.2017 - Embraer hat nun offiziell die brasilianische Airline Azul als ersten Empfänger des größten E2-Modells benannt. Die Lieferungen sollen im ersten Halbjahr 2019 beginnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App