12.03.2013
FLUG REVUE

Faury neuer Eurocopter Chef – Bertling geht zu BombardierFaury neuer Eurocopter-Chef – Bertling geht zu Bombardier

Nach dem Wechsel von Lutz Bertling zum Bahnkonzern Bombardier Transportation in Berlin übernimmt Guillaume Faury die Leitung des Hubschrauberherstellers.

Bertling (50) stand seit November 2006 an der Spitze der Hubschrauberdivision von EADS und hatte bereits vor einiger Zeit den Wunsch geäußert, den Konzern zu verlassen, um sich in Deutschland einer neuen beruflichen Aufgabe zu widmen.

Faury, der seit 2010 als Forschungs- und Entwicklungschef und seit 2009 Mitglied des Vorstands für Peugeot S.A. tätig ist, wird am 1. Mai 2013 sein neues Amt bei Eurocopter antreten.

Faury ist Flugversuchsingenieur war bekleidete von 1998 bis 2008 verschiedene Führungspositionen bei Eurocopter. Er war Chefingenieur des EC225/725-Programms, Leiter der Flugversuchsabteilung für schwere Hubschrauber und führte jeweils als Executive Vice President die Bereiche Kommerzielle Programme und Forschung und Entwicklung. Guillaume Faury war außerdem Mitglied des Eurocopter Executive Committee. Eurocopter tätigt.

„Angesichts seiner profunden Kenntnis des Unternehmens, seiner Führungskompetenz und seiner umfassenden Branchenerfahrung ist Guillaume Faury die richtige Person, um das ehrgeizige Innovationsprogramm und die globale Positionierung von Eurocopter weiter voranzutreiben“, so EADS-Chef Enders.

Enders bedauerte, „dass Lutz Bertling Eurocopter und den EADS-Konzern verlässt... In den sechseinhalb Jahren an der Spitze von Eurocopter hat er das Unternehmen erfolgreich durch eine starke Wachstumsphase, aber auch durch eine tiefe wirtschaftliche Krise gesteuert."



Weitere interessante Inhalte
Europäischer Kampfhubschrauber Airbus Helicopters Tiger — Die Nutzer

13.01.2017 - Der Europäische Kampfhubschrauber Tiger war schon in Afghanistan und in Afrika im Einsatz. Für das Heer steht nun eine Verlegung nach Mali an. … weiter

Vertrag unterzeichnet Bundespolizei erhält Hochseeschiffe mit Helipad

14.12.2016 - Die Bundespolizei will mit drei neuen Hochseeschiffen mit Hubschrauberdecks ihre Einsatzfähigkeit auf See stärken und auch für internationale Einsätze besser gerüstet sein. … weiter

Neuer Bordhubschrauber soll alte Sea Kings ablösen Airbus Helicopters präsentiert ersten Sea Lion

08.12.2016 - Eine Woche nach dem Erstflug wurde in Donauwörth der erste NH90 NTH Sea Lion offiziell vorgestellt. Die Marine soll ab Ende 2019 insgesamt 18 Maschinen erhalten. … weiter

Polizeihubschrauber auch für Einsätze über der See Bundespolizei bestellt drei Super Puma

07.12.2016 - Die Bundespolizei hat bei Airbus Helicopters drei weitere H215 aus der Super Puma-Familie bestellt. Die neuen Hubschrauber werden für die reguläre Polizeiarbeit aber auch für Einsätze über der See … weiter

Airbus Helicopters Erste drei AS565 MBe gehen nach Indonesien

24.11.2016 - Airbus Helicopters hat die ersten drei Panther an PT Dirgantara Indonesia übergeben. Sie werden in Bandung mit ihren Systemen für die U-Bootjagd ausgerüstet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App