31.05.2012
FLUG REVUE

20. Boeing 747-8 ausgeliefert20 Boeing 747-8 ausgeliefert

Boeing hat am Donnerstag den 20. Jumbo der neuesten Generation 747-8 ausgeliefert. Der Frachter wird von Atlas Air im Auftrag der Schweizer Panalpina Gruppe betrieben.<br />

Die Boeing 747-87UF mit der Boeing-Seriennummer 37570 sei an die Atlas Air Worldwide Holdings, Inc. übergeben worden, meldete Boeing. Das erstmals in den Farben von Panalpina lackierte Flugzeug werde direkt nach der Auslieferung aus Seattle nach Hongkong starten, von wo Fracht für Luxemburg abgeholt werde.

Die neue "Spirit of Panalpina", US-Registrierung N850GT, sei der erste von zwei für das Unternehmen bestimmten Jumbos. Atlas Air habe insgesamt neun Flugzeuge bestellt. Mit dieser jüngsten Auslieferung habe Boeing 16 Boeing 747-8-Frachter, drei Boeing 747-8I an VIP-Kunden und eine Boeing 747-8I an Lufthansa ausgeliefert.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App