28.07.2015
FLUG REVUE

Größte Airbus-A350-VersionA350-1000: Erste Flügelunterschale geliefert

Die erste Flügelunterschale für die erste A350-1000 wurde vom Airbus Centre of Excellence für Verbundwerkstoffe im spanischen Illescas an das Airbus-Tragflächenwerk in Broughton (Wales) geliefert.

Airbus A350-1000 Flügelunterschale erste Lieferung aus Spanien nach Wales

Die erste Flügelunterschale eines Airbus A350-1000 wurde aus Spanien per Beluga-Spezialtransporter nach Wales geliefert. Foto und Copyright: Airbus  

 

Airbus veröffentlichte am Dienstag ein Foto der Verladung der in Spanien gebauten Flügelunterschale in einen Beluga-Spezialtransporter. Er bringt das Tragflächenteil ins walisische Broughton, wo es zum ersten A350-1000-Flügel endmontiert wird. Anschließend reist der neue Flügel zur Ausstattung mit allen beweglichen Teilen nach Bremen, von wo der Weitertransport nach Toulouse zur Endmontagelinie erfolgt.

Der Beginn der A350-1000-Endmontage in Toulouse ist für Anfang 2016 geplant. Die auf fast 74 Meter Länge gestreckte A350-1000 bietet in der Dreiklassen-Langstreckenausführung Platz für bis zu 366 Passagiere und schafft 14600 Kilometer Reichweite. Für Mittelstrecken kann der Zweistrahler auch mit bis zu 440 Passagiersitzen bestuhlt werden. 

Unterdessen hat Airbus bekannt gegeben, dass eine A350-900 vom 25. bis 27. August auf der Luftfahrtmesse MAKS in Moskau gezeigt wird.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

Premiere des neuen Airbus-Zweistrahlers Erstflug des Airbus A350-1000

04.01.2017 - Das längste A350-Familienmitglied, der Airbus A350-1000, startete Ende November 2016 mit den stärksten Triebwerken der Europäer in Toulouse zum Erstflug. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Gestreckte Variante des Airbus-Zweistrahlers A350-1000 hebt zum Erstflug ab

24.11.2016 - In Toulouse startete am Donnerstagvormittag der erste Prototyp des Airbus A350-1000 zu seiner Premiere in der Luft. Der Erstflug dauerte etwas mehr als vier Stunden. … weiter

Letzte Hürde vor dem Erstflug A350-1000 absolviert letzten Rolltest

22.11.2016 - Der erste Prototyp des Airbus A350-1000 hat am Dienstag in Toulouse seinen letzten Hochgeschwindigkeits-Startabbruchtest bestanden. Damit ist der längste Zweistrahler der Airbus-Geschichte zum … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App