03.01.2014
FLUG REVUE

Sonderlackierung für die zweite A350A350 MSN2 im Carbon-Look

Die dritte A350 XWB ist fertig lackiert und wird in Kürze ihren Erstflug absolvieren. Airbus hat dem Flugzeug eine Sonderlackierung angedeihen lassen, die den Werkstoff Kohlefaser besonders hervorhebt.

Airbus A350 MSN2 Carbon livery roll-out Foto Pigeyre Airbus

Der Airbus A350 MSN2 ist mit einem Carbon-Sonderanstrich versehen. Foto und Copyright: Pigeyre/Airbus  

 

Airbus hat gestern das dritte Exemplar seines neuen Großraum-Musters A350 in Toulouse aus dem Lackierhangar gerollt. Das Flugzeug mit der Seriennummer MSN2 ist die dritte A350, die in das Flugerprobungsprgramm des neuen Typs eingebunden wird. Die MSN2 wurde mit einer Sonderlackierung versehen, die auf die weitgehende Verwendung von Kohlefaserverbundwerkstoffe in Primärstrukturen des Flugzeugs hinweist. Das komplette Rumpfheck wurde in Kohlefaser-Look lackiert. 53 Prozent des Flugzeugs sind aus Carbon-Fibre Reinforced Polymer (CFRP) hergestellt. Auch der Rumpf der A350 XWB ist - erstmalig bei Airbus - komplett aus Kohlefaser gefertigt. Die MSN2 ist das erste von zwei Flugzeugen des neuen Typs, die mit einer vollständigen Inneneinrichtung in das Flugerpobrungsprogramm gehen wird.

Airbus plant die Indienststellung der ersten A350 XWB für das vierte Quartal 2014.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
V. K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler Übergabe-Termin für Lufthansa-A350 steht fest

23.11.2016 - Noch vor Weihnachten erhält Lufthansa den ersten Airbus A350-900. Auch der erste Linienflug ist schon geplant. … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Airbus-Langstreckenjet A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

16.11.2016 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter

Instandhaltungsberechtigungen erteilt Lufthansa Technik darf A350 komplett betreuen

15.11.2016 - Lufthansa Technik wurde vom Luftfahrtbundesamt (LBA) für alle Instandhaltungsarbeiten an der neuen Airbus A350-900 von Lufthansa lizensiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App