28.03.2011
FLUG REVUE

Airbus A350 XWB: Erstes Bugfahrwerk im Teststand montiertA350 XWB: Airbus installiert erstes Bugfahrwerk im Teststand

Airbus hat im britischen Filton das erste Bugfahrwerk einer A350 XWB im Teststand für die Fahrwerke der neuen Zweistrahlerfamilie installiert.<br />

Airbus A350XWB Symbol

Airbus A350XWB im Entwurfsbild des Herstellers. Bild und Copyright: Airbus Image  

 

Das von Liebherr Aerospace gelieferte Bugfahrwerk sei am 24. März am A350 XWB-Fahrwerksteststand in Filton installiert worden, teilte Airbus am Montag mit. In den nächsten Wochen werde auch das von Messier-Dowty gelieferte Hauptfahrwerk folgen, so dass danach erste Fahrwerkstests beginnen könnten. Ende 2011 beginne der Teststand seinen regulären Testbetrieb.

Die Tests dienten dem Nachweis der Funktionsfähigkeit und Ausgereiftheit der Fahrwerke und könnten auch für die Zulassung von Aus- und Einfahrsystemen, Bremsen und Steuerung genutzt werden.

Der Teststand trage die Bezeichnung "Fahrwerk Null" und sei Teil einer ganzen Reihe von A350 XWB-Testständen. Dazu zählten "Kabine Null" und der "Iron Bird" in Toulouse, mit dem man Hydraulik, Elektrik und Flugsteuerung testen könne.



Weitere interessante Inhalte
SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter

Airbus Customer Definition Center wächst Airbus erweitert Hamburger Kabinenzentrum

03.04.2017 - Das bisher für Kunden der A350 genutzte Kabineneinrichtungszentrum von Airbus in Hamburg wird erweitert und künftig auch Kunden der Airbus-Programme A320 und A330 beraten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App