24.10.2011
FLUG REVUE

A380-Prototyp mit Trent XWB verlässt Airbus-EndmontageA380-Prototyp mit Trent XWB verlässt Endmontage

Der erste Airbus A380-Prototyp, MSN001, hat nach seiner Umrüstung zum fliegenden Teststand für das A350-Triebwerk Trent XWB das Endmontagewerk in Toulouse verlassen und ist zur gegenüber liegenden Airbus-Flugtestabteilung gerollt.

Der Airbus A380-Prototyp MSN001 hat auf der linken, inneren Triebwerksposition 2 ein Trent XWB-Triebwerk erhalten, das im Flug erprobt werden soll. Die Umsrüstung im Endmontagewerk Jean-Luc Lagardère in Toulouse wurde laut Airbus am 18. Oktober abgeschlossen.

Am 21. Oktober rollte das Flugzeug aus eigener Kraft auf die gegenüber liegende Flughafenseite, wo sich die Airbus-Flugtestabeilung befindet. Dabei wurden nur die drei verbliebenen herkömmlichen A380-Triebwerke benutzt und noch nicht das neue Test-Triebwerk. Laut Airbus wird die Vorbereitung von Flugzeug und Triebwerk noch mehrere Wochen dauern.

Das größere und stärkere Triebwerk Trent XWB von Rolls-Royce mit drei Metern Fandurchmesser soll die gesamte A350-XWB-Familie antreiben. Laut Rolls-Royce ist es nicht beabsichtigt, dieses Triebwerk auch an schwereren A380-Versionen zu nutzen. Einzelne Technologien aus dem Trent XWB könnten aber später durchaus auch für die A380-Triebwerke des Herstellers genutzt werden.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter

Feier in München Erste A350 der Lufthansa heißt „Nürnberg“

02.02.2017 - Die Lufthansa feierte am Donnerstagabend in München die Taufe ihres ersten Airbus A350-900. Erste Liniendestination wird Delhi. … weiter

Lufthansa Technik beendet Kabinenarbeiten A350 von Lufthansa bereit zum Linienbetrieb

02.02.2017 - Die neuen Premium-Economy-Sitze und der Selbstbedienungsbereich in der Business Class sind installiert. Damit ist der erste Airbus A350 von Lufthansa technisch auf den ersten Passagierflug … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App