25.02.2014
FLUG REVUE

Passagierdienst beendetAdieu McDonnell Douglas DC-10

Nach einer Reihe von Sonderflügen ab Birmingham ist die letzte Passagier-DC-10 zum letzten Mal leer nach Bangladesch gestartet. Dort wird der legendäre Dreistrahler von McDonnell Douglas, als weltweit letztes mit Zulassung verbliebenes Passagierflugzeug der Reihe, zerlegt.

DC-10-30_Biman_Bangladesh_letzter_Passagierflug_Birmingham

Nach dem letzten Passagierflug einer McDonnell Douglas DC-10 salutierte die Flughafenfeuerwehr von Birmingham mit Wasserkanonen. Foto und Copyright: Birmingham Airport  

 

Am Montag wurde die weltweit letzte Passagier-DC-10, ein Flugzeug der Langstreckenversion DC-10-30, in Birmingham nach dem letzten, kommerziellen Passagierflug dieses Musters feierlich von der Flughafenfeuerwehr mit einem Wassersalut geehrt. In den letzten Tagen waren von dort aus noch über 1000 Luftfahrtfans bei Rundflügen mit dem legendären Dreistrahler, mit Dreimann-Cockpit und geblümten Polstersitzen im 70er-Jahre-Stil, Richtung Glasgow befördert worden. Die DC-10 war einst regelmäßig in Birmingham zu Gast. Darunter waren Flugzeuge von Laker Airways, CP Air, Wardair, Airtours, Monarch und Continental Airlines. 

Das letzte Flugzeug gehört, gemeinsam mit einem Schwesterjet, der nationalen Fluggesellschaft von Bangladesch, Biman Bangladesh Airlines. Es ist die 445. in Long Beach gebaute DC-10, also das vorletzte Flugzeug. Die ersten DC-10 hatten 1971 ihren Liniendienst aufgenommen. Biman erneuert ihre Flotte derzeit mit fabrikneuen, zweistrahligen Boeing 777-300ER. Mitte Februar wurde bereits das dritte Flugzeug in Dienst gestellt. Ab Sommer verkehren die neuen Zweistrahler zweimal pro Woche ab Dhaka via Birmingham nach New York JFK.

Die letzte DC-10 kehrte am Dienstag aus England nach Bangladesch zurück. Dort werden die Triebwerke und wichtigsten Ersatzeile ausgebaut, bevor das Flugzeug in Dhaka zerlegt wird. Die zunächst geplante Übergabe an ein Museum hatte sich zerschlagen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Jets im Geschwindigkeitsrausch Top 10: Die schnellsten Flugzeuge der Welt

10.11.2016 - Nationales Prestige und technisches Knowhow: Nicht nur die Supermächte lieferten sich einen Wettstreit um immer neue Geschwindigkeitsrekorde. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

09.11.2016 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Ausgemusterte F-16 werden zu unbemannten Zieldrohnen umgebaut US Air Force: QF-16 Drohne einsatzbereit

28.09.2016 - Die US Air Force baut ausgemusterte F-16 in Drohnen um. Diese als Zieldarsteller für die Zulassung neuer Raketensysteme benötigten QF-16-Drohnen haben nun die erste Stufe ihrer Einsatzbereitschaft … weiter

US Air Force Letzter Drohnenflug der QF-4 Phantom

29.08.2016 - Zum letzten Mal diente eine Phantom unbemannt als Zielflugzeug für Lenkwaffentests. Im Dezember wird die QF-4 endgültig außer Dienst gestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App