08.04.2009
FLUG REVUE

Aerolia liefert Teile für Bugsektion des ersten Airbus A330-200 FrachtersAerolia liefert Teile für Bugsektion des ersten A330-Frachters

Ausgegliedertes Airbus-Werk im französischen Méaulte liefert erste Baugruppen für neuen Airbus-Frachter A330-200F.

Airbus A330 Frachter

Airbus bietet von der A330 auch eine Frachtversion an (C) Airbus Image  

 

Am Dienstag hat Aérolia im französischen Méaulte die ersten Baugruppen für die erste A330-200F übergeben. Dies teilte der Mutterkonzern EADS heute mit. Der neue Frachter auf Basis des Airbus-Erfolgmodells A330 soll 64 Tonnen Fracht über Entfernungen von 7400 Kilometern oder 69 Tonnen Fracht über 5930 Kilometer befördern. Das Programm wurde im Januar 2007 gestartet und hat bisher 72 Aufträge und Optionen gewonnen.

Die A330-200F erhält eine veränderte Bugsektion mit strukturellen Verstärkungen und einer verlängerten Bugradaufnahme, so dass das Flugzeug am Boden beladungsfreundlicher waagerecht parkt. Die bisherige A330 parkt leicht geneigt. Die dafür erforderliche neue Bugsektion 12 sei vom Aérolia Konstruktionsbüro in Toulouse und Méaulte entworfen worden.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Nur noch A380 und Boeing 777 Emirates stellt letzte A330 und A340 außer Dienst

11.11.2016 - Die Golf-Airline verjüngt ihre Flotte weiter und setzt nun ausschließlich auf Airbus A380 und Boeing 777. … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Neues Indien-Ziel ab Dezember 2016 Korean Air nimmt Delhi ins Programm

09.11.2016 - Die koreanische Fluggesellschaft Korean Air nimmt ab Dezember das indische Ziel Delhi ins Programm. Die neue Route wird mit dem Airbus A330-200 bedient. … weiter

Endmontage beginnt in einem Monat Beluga liefert erste Beluga XL

07.11.2016 - Bei Airbus in Toulouse ist die erste Hecksektion des künftigen Spezialtransporters Beluga XL eingetroffen. Eine Beluga brachte das auf der A330 basierende Rumpfstück für die erste Beluga XL zur … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App