08.04.2009
FLUG REVUE

Aerolia liefert Teile für Bugsektion des ersten Airbus A330-200 FrachtersAerolia liefert Teile für Bugsektion des ersten A330-Frachters

Ausgegliedertes Airbus-Werk im französischen Méaulte liefert erste Baugruppen für neuen Airbus-Frachter A330-200F.

Airbus A330 Frachter

Airbus bietet von der A330 auch eine Frachtversion an (C) Airbus Image  

 

Am Dienstag hat Aérolia im französischen Méaulte die ersten Baugruppen für die erste A330-200F übergeben. Dies teilte der Mutterkonzern EADS heute mit. Der neue Frachter auf Basis des Airbus-Erfolgmodells A330 soll 64 Tonnen Fracht über Entfernungen von 7400 Kilometern oder 69 Tonnen Fracht über 5930 Kilometer befördern. Das Programm wurde im Januar 2007 gestartet und hat bisher 72 Aufträge und Optionen gewonnen.

Die A330-200F erhält eine veränderte Bugsektion mit strukturellen Verstärkungen und einer verlängerten Bugradaufnahme, so dass das Flugzeug am Boden beladungsfreundlicher waagerecht parkt. Die bisherige A330 parkt leicht geneigt. Die dafür erforderliche neue Bugsektion 12 sei vom Aérolia Konstruktionsbüro in Toulouse und Méaulte entworfen worden.



Weitere interessante Inhalte
Gericht ordnet Übernahme der Kosten an Pöbelnder US-Passagier muss Flugumkehr bezahlen

31.08.2017 - Fast 100.000 Dollar soll ein pöbelnder Passagier von Hawaiian Airlines bezahlen, weil sich der Kapitän seinetwegen zu einer teuren Umkehr hatte entschließen müssen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

28.08.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Spezialtransporter für Sektionen und Flügel Airbus Beluga XL wächst heran

25.07.2017 - In Toulouse entsteht derzeit der erste Beluga-XL-Spezialtransporter. Dank seines vergrößerten Rumpfaufbaus kann er mehr und größere Teile transportieren und soll damit den Airbus-Produktionshochlauf … weiter

Strategiewechsel Airberlin setzt im Winter auf mehr USA-Flüge

12.07.2017 - Die deutsche Krisen-Airline bietet ab der Wintersaison weitere Interkontinentalflüge ab Düsseldorf und Berlin an. … weiter

Basis für drei Airbus A330 Eurowings bedient künftig Langstrecken ab München

10.07.2017 - Die Lufthansa-Tochter stationiert vom kommenden Jahr an drei Airbus A330 am Flughafen München. Auch für Europastrecken sollen weitere Flugzeuge nach Bayern kommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot