16.10.2014
FLUG REVUE

Nachrüstung für TUIflyAerostar stattet Boeing 737 mit neuen Winglets aus

Als einer der ersten unabhängigen Unternehmen rüstet Aerostar aus Rumänien die Boeing 737 mit den neuen, zweiteiligen Winglets aus.

boeing-737-800-jetairfly-scimitar-winglets-aerostar

Die Boeing 737-800 von Jetairfly erhielt ihre neuen Winglets bei Aerostar in Rumänien. Foto und Copyright: Aerostar  

 

Die Ausstattung der Boeing 737 mit den sogenannten Split Scimitar Winglets (SSW) bei Aerostar erfolgt im rumänischen Bacau. Nach zwei 737-800 von TUIfly Nordic wurde nun eine 737-800 von TUI Airlines Belgium umgerüstet. Die Maschine (MSN 37238, Kennung OO-JAX) fliegt unter der Marke JetAirfly und erhielt die Winglets im Rahmen einer größeren Instandsetzung bei Aerostar. Der Retrofit dauert sieben Tage und beinhaltet neben der Installation der Winglets auch eine Verstärkung der Tragfläche. Nach der OO-JAX soll eine zweite 737 von JetAirfly (OO-JAU, MSN 37250) entsprechend modifiziert werden. Aerostar hat in den letzten zehn Jahren rund 300 C- und D-Checks für mehr als 25 Airlines durchgeführt.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Flughafen Son Sant Joan Germania eröffnet Basis auf Mallorca

18.11.2016 - Die deutsche Fluggesellschaft stationiert ab Sommer 2017 ein Flugzeug in Palma de Mallorca. … weiter

Airlines United steigt von 737-700 auf 737 MAX um

16.11.2016 - United Continental nimmt Abstand von 65 Boeing 737-700, die man Anfang des Jahres in zwei Aufträgen bestellte. Anstelle der 737-700 wird Boeing nächstes Jahr vier 737-800 und zu einem späteren … weiter

Krankheitswelle oder Arbeitsniederlegung? TUIfly streicht 108 Flüge

07.10.2016 - Die Ferienfluggesellschaft TUIfly streicht, genau zur Herbstreisewelle, am Freitag 108 Flüge. Grund sind plötzliche Krankmeldungen des Bordpersonals. … weiter

Sofortmaßnahmen gegen Flugausfälle Gewerkschafter schließen Krisenvereinbarung mit airberlin

06.10.2016 - Nach tagelangen Flugausfällen bei airberlin und TUIfly haben sich die Gewerkschaften Vereinigung Cockpit und ver.di mit der Geschäftsleitung über eine freiwillige Hilfe gegen nochmalige Flugausfälle … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App