15.07.2014
FLUG REVUE

Airbus-Großkunde aus MalaysiaAir Asia X bestellt die A330neo

Nach dem gestrigen Programmstart der A330neo hat heute auch Air Asia X das neue Muster bestellt.

Airbus A330-900neo Air Asia X

Airbus A330-900neo im Design von Air Asia X. Grafik und Copyright: Airbus  

 

Eine in Farnborough unterzeichnete Absichtserklärung sieht den Kauf von 50 Airbus A330-900 vor. Die Malaysier wollen ihre Flugzeuge schon ab dem Jahr 2018 übernehmen.

Air Asia-Chef Tony Fernandez sagte, er habe Airbus schon länger gedrängt, die neue A330-Generation mit Trent-7000-Triebwerken auf den Weg zu bringen. Er sei sich sicher, dass die A330neo in ihrer Flugzeuggrösse "unschlagbar" werde. Die Air-Asia-Gruppe hat, ohne die heutige Ankündigung, bereits 536 Flugzeuge bei Airbus bestellt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik und Diehl Aerosystems Kompakte Toiletten/Kücheneinheit für A320-Familie

29.03.2017 - Durch die Integration der hinteren Küche und einer Doppel-Toilettenanlage in ein einziges Kabinenelement wird Platz für eine zusätzliche Sitzreihe geschaffen. … weiter

Europäisches Forschungsprogramm A400M: Bremstests auf nasser Piste

29.03.2017 - Im Rahmen des EU-Projekts Future Sky Safety wurde ein A400M-Transporter in Twente für Bremsversuche auf nasser Startbahn verwendet. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

28.03.2017 - Gleich zwei neue A380 starteten am 25. März aus Hamburg in die Vereinigten Arabischen Emirate. Zwei unterschiedliche Kunden in Dubai und Abu Dhabi erhielten die neuen Vierstrahler. … weiter

Airbus A350-1000 Flugtestkampagne in Südamerika

27.03.2017 - Die A350-1000 musste sich auf hochgelegenen Flugplätzen und unter warmen Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit beweisen. … weiter

neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App