07.07.2011
FLUG REVUE

Airbus: 600 Auftragseingänge im Monat Juni

Der europäische Flugzeughersteller hat im Monat der Luftfahrtmesse von Paris über 600 Flugzeugbestellungen verbucht.

 

Die offizielle Airbus-Bestellseite verzeichnet Bestellungen für 601 Flugzeuge im Monat Juni 2011. Dieser Auftragseingang sei "ungewöhnlich", so Airbus, und auf die Bestellungen auf der Luftfahrtmesse in Paris zurückzuführen.

Die Netto-Auftragseingänge, also die um Abbestellungen bereinigte Gesamtzahl, liege somit bei 640 neuen Aufträgen in diesem Jahr. Der Gesamt-Auftragsbestand liege nun bei 3934 Flugzeugen, also der Produktionsmenge von fast acht Jahren. Die größten neuen Aufträge kamen in diesem Jahr von AirAsia für 200 A320neo unf von IndiGo für 150 A320neo. Bei den Großraumflugzeugen wurden 13 A330, sechs A350-900 und zwei A380 bestellt.

Im Monat Juni lieferte Airbus 41 neue Flugzeuge aus: 32 A320, sieben A330 und zwei A380. Im Gesamtjahr 2011 bis Ende Juni wurden bisher 258 neue Flugzeuge an 66 Kunden geliefert.

 

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot