22.06.2010
FLUG REVUE

Airbus A320-Familie erreicht 50 Millionen FlügeAirbus A320-Familie schafft 50 Millionen Flüge

Die Standardrumpf-Flugzeugfamilie von Airbus hat bisher 50 Millionen Flüge absolviert und dabei rund 5 Milliarden Passagiere befördert.

Seit der Indienststellung des Airbus A320 im Jahr 1988 hätten Flugzeuge der A320-Familie über 50 Millionen Starts und Landungen erzielt, teilte Airbus heute mit. Bis heute hätten die Schwestermodelle Airbus A318, A319, A320 und A321 über fünf Milliarden Fluggäste transportiert.

"Alle sechs Sekunden hebt ein Flugzeug unserer A320-Familie irgendwo auf der Welt ab", sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus. "Dies ist ein Riesenerfolg. Wir investieren jedes Jahr mindestens 100 Millionen Euro, damit die A320-Familie weiterhin den Wettbewerb in punkto Treibstoffeffizienz und Technologie anführt." Mit mehr als 6500 Bestellungen und über 4300 ausgelieferten Flugzeugen für 310 Betreiber stelle die A320-Familie die weltweit erfolgreichste Familie von Single-Aisle-Jets (Flugzeuge mit nur einem Mittelgang) dar.

Die A320-Familie nutzte, erstmals in einem großen Passagierflugzeug, ein integriertes Glascockpit und eine elektronische Flugsteuerung über Ruderpedale und Sidesticks. Auch die Triebwerkskontrolle und die Flugführung erfolgen mit Unterstützung von Computern. Die Endmontage der A320-Familie findet in Toulouse, Hamburg und dem chinesischen Tianjin statt. 



Weitere interessante Inhalte
US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

Iran Air modernisiert die Flotte Erste A321 trifft im Iran ein

12.01.2017 - Nach der Toulouser Übergabe am Mittwoch ist der erste Airbus A321 für Iran Air am frühen Donnerstagmorgen zum Überführungsflug in seine neue Heimat gestartet. … weiter

Zeremonie in Toulouse Iran Air übernimmt ersten Airbus

11.01.2017 - Airbus und Iran Air feierten am Mittwoch in Toulouse die Übergabe des ersten A321. Insgesamt haben die Iraner 100 Airbusse bestellt. … weiter

Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter

Wirbelschleppenausweichsystem des DLR Gefährliche Wirbelschleppen umfliegen

20.12.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in mehreren Flugversuchen ein Wirbelschleppenwarnsystem getestet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App