25.02.2015
FLUG REVUE

Testflugbetrieb unter ZeitdruckAirbus A320neo fliegt wieder

Der erste A320neo-Prototyp F-WNEO ist am Mittwoch zum erst zweiten Testflug in diesem Jahr gestartet. Im Januar war der Zweistrahler am Boden geblieben, angeblich weil die Triebwerke gewechselt wurden.

airbus-a320neo-start-luft.jpg

Airbus A320neo beim Start in Toulouse aus der Corvette. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die A320neo wurde am Mittwochnachmittag auf der Webseite "Flightradar24" westlich der französischen Atlantkküste als Flug "AIB55EO" gezeigt. Erst am 11. Februar war das Flugzeug als "AIB54EO" erstmals in diesem Jahr in der Luft. Nach von Airbus nicht bestätigten Angaben war die Flugpause im gesamten Monat Januar wegen eines Triebwerkswechsels seiner PW1100G-Getriebefans erforderlich geworden. Laut ursprünglicher Planung soll in Kürze auch der Start des nächsten A320neo-Testflugzeugs bevorstehen.

Insgesamt sind rund 3000 Flugstunden bis zur Zulassung vorgesehen, für die vier A320neo und je zwei A319neo und A321neo mit beiden Antriebsvarianten eingesetzt werden. Schon bis Jahresende 2015 soll die A320neo mit Pratt & Whitney PW1100G-JM-Getriebefan-Triebwerken zugelassen sein, die A320neo-Variante mit dem LEAP-1A-Turbofan-Triebwerk folgt, laut Airbus-Planung, bis Juni 2016.

UPDATE:

Am Donnerstag startete die A320neo als "AIB56EO" erneut ins Testgebiet. Damit scheint die A320neo ihr volles Testtempo wieder aufgenommen zu haben.



Weitere interessante Inhalte
Langer Standardrumpf-Airbus fliegt transatlantisch Air Transat: Kanada-Nizza mit der A321LR

11.07.2017 - Als erster nordamerikanischer Betreiber des Airbus A321LR will Air Transat aus Kanada künftig mit dem Zweistrahler von Montreal nach Nizza fliegen. … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter

Britische Niedrigpreis-Airline Recaro-Sitze an Bord der ersten easyJet-A320neo

05.07.2017 - easyJet hat den ersten Airbus A320neo mit den Leichtbausitzen SL3510 übernommen. Die britische Niedrigpreis-Airline hat insgesamt 20.000 Recaro-Sitze für 130 A320neo bestellt. … weiter

Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App