08.11.2013
FLUG REVUE

Erste TriebwerksaufhängungAirbus A320neo: Komponentenmontage beginnt

Bei Airbus hat mit dem Bau der ersten Triebwerksaufhängung die Montage größerer Strukturteile für die A320neo begonnen. Auch in Hamburg fängt man demnächst mit der Komponentenmontage an.

Airbus_A320neo_Triebwerkspylon_Montage_erster.jpg

Im Airbus-Werk St. Eloi enstand mit dem ersten Triebwerkspylon das erste größere Teil der A320neo. Foto und Copyright: Airbus  

 

Im Toulouser Innenstadtwerk St. Eloi sei der erste Triebwerkspylon für das A320neo-Programm gebaut worden, teilte Airbus am Freitag mit. Das Werk liefert sämtliche Triebwerksaufhängungen für alle Airbus-Programme. Die jüngste Triebwerksaufhängung sei für den ersten fliegenden Prototyp der A320neo bestimmt und stelle die erste größere Komponentenmontage für die kommende Standardrumpf-Generation von Airbus dar.

Parallel zum Bau der Pylone beginnt bei Airbus auch die Montage anderer neo-Komponenten. So wird demnächst in Hamburg der erste A320neo-Flügelkasten aus Nantes angeliefert und mit dem Rumpf verbunden. Außerdem wird die erste Hecksektion montiert. In St. Nazaire soll ab Januar 2014 die erste vordere Rumpfsektion montiert werden. Laut Airbus liege man beim Bau der ersten A320neo gut im Zeitplan. Die Endmontage soll im Frühjahr 2014 beginnen, um einen Erstflug im Herbst 2014 zu ermöglichen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Produktionsmeilenstein für die A320-Familie 7500. Standardrumpf-Airbus endmontiert

27.04.2017 - Im US-Endmontagewerk Mobile hat Airbus jetzt das 7500. Flugzeug seiner A320-Familie endmontiert. Es ist eine A321 für American Airlines. … weiter

Fünf neue Sommerverbindungen Eurowings baut Mallorca-Angebot aus

10.04.2017 - Die Niedrigpreistochter der Lufthansa fliegt im Sommer von mehreren deutschen Flughäfen nach Palma. Am Flughafen von Palma soll auch eine Eurowings-Basis entstehen. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter

Lufthansa Technik airberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

03.04.2017 - Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine. … weiter

EU-Forschungsprogramm Clean Sky Airbus nimmt elektrische Systeme ins Visier

31.03.2017 - Im Rahmen des europäischen Clean-Sky-Programms untersucht Airbus Technologien, die das Fliegen ökologischer machen sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App