05.11.2009
FLUG REVUE

Airbus A330 Frachter ErstflugAirbus A330 Frachter startet zu Jungfernflug

Der erste Airbus A330-200 Frachter ist am Donnerstagvormitag zu seinem Jungfernflug gestartet. Die A330-200F hob um kurz nach 10.00 Uhr vom Flughafen Toulouse ab.

Airbus übertrug den Start des neuesten Produktes live im Internet. Der Frachter ist das jüngste Mitglied in der Airbus A330/A340-Familie. Der Hersteller hatte das Programm im Jahr 2007 offiziell gestartet.

Für Airbus ist es nach dem A300F die zweite Frachtversion einer Baureihe, die in Betrieb geht. Zusätzlich zu den neuen Frachtern sind aber auch zahlreiche A300 und A310 als Umrüstversion im weltweiten Einsatz. Für die A320 sind ebenfalls Umrüstprogramme geplant.

Nach Angaben von Airbus liegen schon rund 70 Festbestellungen für den neuen A330-Frachter vor. Im Markt für große Frachtflugzeuge ist aber auch Konkurrent Boeing engagiert: Das Unternehmen bietet unter anderem die 747 in diversen Frachtversionen - dazu seit neuestem die Boeing 777 als Frachter.



Weitere interessante Inhalte
Sektionsmontage aus A330-Teilen Airbus beginnt Endmontage der Beluga XL

09.12.2016 - In Toulouse hat am Freitag die Endmontage der ersten Beluga XL begonnen. Der interne Spezialtransporter für Airbus soll in nur fünf Exemplaren gebaut werden. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Nur noch A380 und Boeing 777 Emirates stellt letzte A330 und A340 außer Dienst

11.11.2016 - Die Golf-Airline verjüngt ihre Flotte weiter und setzt nun ausschließlich auf Airbus A380 und Boeing 777. … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App