30.09.2014
FLUG REVUE

Meilenstein für neuen TwinAirbus A350-900 erhält EASA-Zulassung

Heute, am 30. September 2014, hat die A350-900 als neuester Airbus ihre Zulassung von der europäischen Behörde EASA erhalten.

airbus-a350-fünfer-formation

Einen Tag vor der EASA-Zulassung flogen die fünf Airbus A350 XWB gemeinsam über Südfrankreich. Foto und Copyright: Airbus/Ramadier  

 

Rund 15 Monate nach dem Erstflug der A350-900 am 14. Juni 2013 hat der neue Airbus nun seine Zulassung von der European Aviation Safety Agency (EASA) erhalten. Die aus fünf Flugzeugen bestehende Testflotte hatte insgesamt mehr als 2600 Flugstunden absolviert. Laut Airbus soll die Zertifizierung der FAA in Kürze folgen. "Der Erhalt der Musterzulassung der A350-900 von der EASA ist eine große Leistung für Airbus und alle Partner, die geholfen haben, dieses phantastische Flugzeug der neuen Generation zu entwickeln, zu bauen und zuzulassen. Die A350-900 ist jetzt bereit, aus dem Nest zu fliegen und von den Airlines und Passagieren genossen zu werden", sagte Fabrice Brégier, Airbus Präsident und CEO. Erstkunde Qatar Airways wird noch im Lauf des Jahres die erste A350 XWB übernehmen. Der Twin wird von zwei Rolls-Royce Trent XWB angetrieben. Einen Tag vor der Zulassung hatten die fünf Testflugzeuge noch einen Formationsflug über Südfrankreich durchgeführt.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter

Feier in München Erste A350 der Lufthansa heißt „Nürnberg“

02.02.2017 - Die Lufthansa feierte am Donnerstagabend in München die Taufe ihres ersten Airbus A350-900. Erste Liniendestination wird Delhi. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App