26.07.2013
FLUG REVUE

Airbus A350: "Cabin virtual first flight" in HamburgAirbus A350 absolviert "Cabin virtual first flight" in Hamburg

Wichtiger Test-Meilenstein für den neuen Airbus A350 XWB: In Hamburg absolvierte der originalgetreue Kabinenteststand "Cabin0" einen fünfstündigen "Flug" am Boden, um schon vor der Verfügbarkeit eines Testflugzeugs mit voller Kabinenausstattung das Funktionieren aller Kabinensysteme zu bestätigen.

Airbus meldete am Freitag, der virtuelle Kabinen-Erstflug in Hamburg sei am Donnerstag erfolgreich verlaufen. Der Test sei Teil der intensiven Früherprobung der A350 XWB. Der Hersteller verfolge das Ziel, durch die Versuche schon bei der Indienststellung der A350 im zweiten Halbjahr 2014, weitgehend ausgereifte und zuverlässige Kabinensysteme auszuliefern. Auch werde die einfache Bedienbarkeit unter flugähnlichen Bedingungen überprüft, lange bevor reale Passagiere an Bord gehen könnten. 

Ihren fünfstündigen "Erstflug" habe "Cabin0", ein originalgetreues A350-Rumpfstück mit voller Einrichtung und funktionierenden Bordsystemen, mit 129 Testpassagieren, acht Flugbegleitern und zwei "Piloten" am Boden in Hamburg absolviert. Dabei seien alle Flugphasen simuliert worden, vom Boarding bis zum Aussteigen, einem Essensservice, sowie einem Imbiss vor der "Landung". Die Verpflegung sei dabei in den Bordküchen vorbereitet worden. 

Die Testpassagiere hatten die Aufgabe, ihr Handgepäck in den Gepäckfächern zu verstauen und unterschiedliche Sitzmodelle zu benutzen und zu testen. Die Kabinenbesatzung habe unterdessen die LED-Kabinenbeleuchtung und die Lautsprecheranlage von einem zentralen Steuerstand aus bedient. Von dort aus würden 40 Steuerfunktionen in der Airbus A350-Kabine koordiniert.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter

Roboter arbeitet schneller und sauberer Airbus Bremen bohrt magnetisch

14.03.2017 - Noch in diesem Jahr beginnt in Bremen ein neuartiger Bohrroboter für Nietlöcher seine Arbeit, der durch seine schwingende Bewegung feiner bohrt und keinen unerwünschten Staub mehr erzeugt. … weiter

Südamerikanische Zweistrahler für Doha Qatar Airways least vier A350 von LATAM

03.03.2017 - Qatar Airways mietet sich zusätzliche A350 von Oneworld-Partner LATAM, um Nachfragespitzen abzudecken. Die erste A350 fliegt seit Freitag für Qatar Airways auch nach Deutschland. Sie trägt dabei die … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

01.03.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App