17.11.2014
FLUG REVUE

Airbus wirbt für neuen Zweistrahler Airbus A350 auf Asien-Reise

Kurz nach der FAA-Zulassung und kurz vor der Auslieferung des ersten Kundenflugzeugs ist der Airbus A350-Prototyp MSN5 zu einer elftägigen Werbetour nach Asien aufgebrochen.

Airbus_A350_MSN5_Asientour_Toulouse

Der A350-Prototyp MSN5 startet in Toulouse zu seiner Asienreise. Foto und Copyright: Airbus  

 

MSN5 sei am Montagmittag in Toulouse zu der Reise nach Südkorea, Japan, Vietnam, Thailand und Malaysia gestartet, meldete Airbus. Die A350-900 werde elf Tage in Asien unterwegs sein. Nach erteilter EASA- und FAA-Zulassung und Besuchen in Hong Kong, Singapur und Austalien während der Streckenerprobung wolle der Hersteller nun noch weiteren Flughäfen und Kundenairlines die "überragenden" Eigenschaften des Flugzeugs vorführen (Airbus). Die Region Asien sei einer der schnellstwachsenden Luftfahrtmärkte, auf den ein Drittel der bisherigen A350-Verkäufe von 750 Flugzeugen entfielen.

Nach Stippvisiten in Seoul (hier landet die A350 auf dem Stadtflughafen Gimpo), in Tokio (Haneda), Hanoi und Bangkok reist das Flugzeug nach Kuala Lumpur (KUL). MSN5 ist mit einer vollwertigen Passagierkabine mit 42 Sitzen der Business Class und 223 Sitzen der Economy Class ausgestattet. Das Flugzeug wird durch Besatzungen von Airbus betreut. Bis Jahresende soll Qatar Airways die erste Kunden-A350 übernehmen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler Übergabe-Termin für Lufthansa-A350 steht fest

23.11.2016 - Noch vor Weihnachten erhält Lufthansa den ersten Airbus A350-900. Auch der erste Linienflug ist schon geplant. … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Airbus-Langstreckenjet A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

16.11.2016 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App