17.11.2014
FLUG REVUE

Airbus wirbt für neuen Zweistrahler Airbus A350 auf Asien-Reise

Kurz nach der FAA-Zulassung und kurz vor der Auslieferung des ersten Kundenflugzeugs ist der Airbus A350-Prototyp MSN5 zu einer elftägigen Werbetour nach Asien aufgebrochen.

Airbus_A350_MSN5_Asientour_Toulouse

Der A350-Prototyp MSN5 startet in Toulouse zu seiner Asienreise. Foto und Copyright: Airbus  

 

MSN5 sei am Montagmittag in Toulouse zu der Reise nach Südkorea, Japan, Vietnam, Thailand und Malaysia gestartet, meldete Airbus. Die A350-900 werde elf Tage in Asien unterwegs sein. Nach erteilter EASA- und FAA-Zulassung und Besuchen in Hong Kong, Singapur und Austalien während der Streckenerprobung wolle der Hersteller nun noch weiteren Flughäfen und Kundenairlines die "überragenden" Eigenschaften des Flugzeugs vorführen (Airbus). Die Region Asien sei einer der schnellstwachsenden Luftfahrtmärkte, auf den ein Drittel der bisherigen A350-Verkäufe von 750 Flugzeugen entfielen.

Nach Stippvisiten in Seoul (hier landet die A350 auf dem Stadtflughafen Gimpo), in Tokio (Haneda), Hanoi und Bangkok reist das Flugzeug nach Kuala Lumpur (KUL). MSN5 ist mit einer vollwertigen Passagierkabine mit 42 Sitzen der Business Class und 223 Sitzen der Economy Class ausgestattet. Das Flugzeug wird durch Besatzungen von Airbus betreut. Bis Jahresende soll Qatar Airways die erste Kunden-A350 übernehmen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App