10.02.2014
FLUG REVUE

Zweistrahler-PremiereAirbus A350 trifft in Singapur ein

Nach der gestrigen Ankunft in Singapur wird der A350-Prototyp MSN3 am Montagnachmittag Ortszeit vom Verkehrsflughafen Singapur-Changi zur benachbarten Luftwaffenbasis Changi (East), direkt am Messegelände der Singapur Airshow fliegen. Die alle zwei Jahre stattfindende Luftfahrtmesse wird am Dienstag feierlich eröffnet.

airbus-a350-xwb-singapore-airshow-changi

Airbus A350 XWB MSN3 nach der Ankunft in Singapur. Foto und Copyright: Airbus/Doumenjou  

 

Die A350-Testflotte sei bisher 1025 Stunden in der Luft gewesen, teilte Airbus-Flugtestchef Fernando Alonso bei einer Pressekonferenz in Singapur mit. Die A350-Testmannschaft habe die Konfiguration des Flugzeugs ausgewählt und festgelegt. Damit habe nach der Erprobungsphase nun die Testphase für die Zulassung begonnen. Das erzielte Testflugaufkommen sei wegen der hohen Ausgereiftheit der A350 doppelt so hoch, wie bei vorherigen Flugzeugprogrammen.

Gestern hatte MSN3 bereits ein Test-Vorführprogramm in Singapur absolviert, wo sie erstmals im Flugprogramm der Messe auftritt. Nach zwei Airline-Piloten von Qatar Airways in Doha durften am Montag erstmals auch zwei Airline-Piloten von Singapore Airlines ans Steuer der A350. Nach Angaben von Airbus kamen die Kundenpiloten, sonst steuern sie Airbus A330 bzw. Airbus A380, mit dem Flugzeug nach einer halbstündigen Einweisung gut zurecht.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler Übergabe-Termin für Lufthansa-A350 steht fest

23.11.2016 - Noch vor Weihnachten erhält Lufthansa den ersten Airbus A350-900. Auch der erste Linienflug ist schon geplant. … weiter

Standard-Lösung für schnelles Internet Airbus will sein System 2017 auf den Markt bringen

17.11.2016 - Der europäische Flugzeughersteller evaluiert derzeit eine Plattform für schnelles Internet im Flugzeug, die künftig ab Werk und als Retrofit erhältlich sein soll. … weiter

Airbus-Langstreckenjet A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

16.11.2016 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App