10.02.2014
FLUG REVUE

Zweistrahler-PremiereAirbus A350 trifft in Singapur ein

Nach der gestrigen Ankunft in Singapur wird der A350-Prototyp MSN3 am Montagnachmittag Ortszeit vom Verkehrsflughafen Singapur-Changi zur benachbarten Luftwaffenbasis Changi (East), direkt am Messegelände der Singapur Airshow fliegen. Die alle zwei Jahre stattfindende Luftfahrtmesse wird am Dienstag feierlich eröffnet.

airbus-a350-xwb-singapore-airshow-changi

Airbus A350 XWB MSN3 nach der Ankunft in Singapur. Foto und Copyright: Airbus/Doumenjou  

 

Die A350-Testflotte sei bisher 1025 Stunden in der Luft gewesen, teilte Airbus-Flugtestchef Fernando Alonso bei einer Pressekonferenz in Singapur mit. Die A350-Testmannschaft habe die Konfiguration des Flugzeugs ausgewählt und festgelegt. Damit habe nach der Erprobungsphase nun die Testphase für die Zulassung begonnen. Das erzielte Testflugaufkommen sei wegen der hohen Ausgereiftheit der A350 doppelt so hoch, wie bei vorherigen Flugzeugprogrammen.

Gestern hatte MSN3 bereits ein Test-Vorführprogramm in Singapur absolviert, wo sie erstmals im Flugprogramm der Messe auftritt. Nach zwei Airline-Piloten von Qatar Airways in Doha durften am Montag erstmals auch zwei Airline-Piloten von Singapore Airlines ans Steuer der A350. Nach Angaben von Airbus kamen die Kundenpiloten, sonst steuern sie Airbus A330 bzw. Airbus A380, mit dem Flugzeug nach einer halbstündigen Einweisung gut zurecht.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Neuer Airbus probt Bodenabfertigung Lufthansa A350 besucht Frankfurt

07.02.2017 - Die Deutsche Lufthansa hat ihren ersten Airbus A350-900 "Nürnberg" am Dienstag von München nach Frankfurt geschickt, um dort die Bodenabfertigung der Neuerwerbung zu testen. In drei Tagen beginnt der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App