04.12.2012
FLUG REVUE

Airbus A350 XWB-Prototyp verlässt die EndmontageAirbus A350 XWB: Prototyp verlässt die Endmontage

Airbus hat die Strukturmontage der ersten A350 XWB abgeschlossen. Auf eigenem Fahrwerk, aber noch ohne Triebwerke, verließ der komplettierte Prototyp MSN 001 die "Roger Béteille"-Endmontagehalle. Im Sommer 2013 soll der neue Zweistrahler nach ausgiebigen Tests zum Jungfernflug starten.

Prototyp MSN 001 habe die Endmontage "Station 40" verlassen und sei in eine benachbarte Halle für Bodentests "Station 30" geschleppt worden, teilte Airbus am Dienstag mit. Als nächstes begännen dort Hydraulik- und Elektriktests, die bis Jahresende dauerten. Die Elektrik in Rumpf und Flügeln sei aber bereits gelaufen. Außerdem folgten mehrwöchige Tests aller Systemfunktionen.

Danach beginne eine Reihe von Produktionszulassungstests, Zulassungstests des Flugzeugs und Entwicklungstests. Erst anschließend erfolge die Lackierung und die Installation der beiden Triebwerke. Nach der Übergabe an die Flugtestmannschaft werde die A350-900 auf ihren Jungfernflug in der Jahresmitte 2013 vorbereitet.

Im nächsten Heft 1/2013, das am 10. Dezember erscheint, berichtet die FLUG REVUE aus der A350-Endmontage in Toulouse.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Stratasys Direct Manufacturing Gedruckte Serienbauteile für Airbus A350

19.07.2017 - Airbus hat Stratasys Direct Manufacturing mit dem 3D-Druck von Polymerbauteilen für die A350 XWB beauftragt. … weiter

Erster US-Betreiber des neuen Airbus-Zweistrahlers Delta übernimmt erste A350

14.07.2017 - Delta Air Lines hat am Donnerstag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-900 übernommen. Die Amerikaner erhalten in diesem Jahr noch vier weitere Flugzeuge. … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter

Singapore Airlines Mit A350-900 von München nach Singapur

30.06.2017 - Singapore Airlines setzt ab dem 1. Juli auf den Direktflügen von München nach Singapur einen Airbus A350-900 ein. … weiter

Airbus A350 Lufthansa fliegt von München nach Singapur

21.06.2017 - Ab März 2018 fliegt die Lufthansa fünfmal in der Woche von München nach Singapur. Eingesetzt wird auf der Langstrecke ein Airbus A350. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App