24.10.2014
FLUG REVUE

Neue Zweistrahlerfamilie vor der IndienststellungAirbus baut Ersatzteillogistik für A350-Kundenflugzeuge auf

Wenige Wochen vor der Indienststellung des ersten A350-Kundenflugzeugs bei Qatar Airways werden die globalen Ersatzteillager auf die Versorgung der künftigen A350-Kundenflugzeuge vorbereitet und entsprechend bestückt.

Airbus_Ersatzteilzentrum_Hamburg_Fuhlsbüttel_Satair_Ersatzteilkisten

In den Regalen des Satair-Ersatzteilzentrums in Hamburg-Fuhlsbüttel liegen die Ersatzteilkisten für diverse Airbus-Muster bereit. Auch die A350-Kundenflugzeuge werden von hier aus versorgt. Foto und Copyright: Satair  

 

Die ersten Ersatzteile seien bereits an die globalen Außenstationen geliefert worden, meldete Airbus. Dabei komme der Airbus-Tochter Satair in Hamburg-Fuhlsbüttel eine entscheidende Rolle bei der Verwaltung und Steuerung der Ersatzteillogistik zu. Airbus habe ein 2008 eingerichtetes, 3700 Quadratmeter großes Ersatzteilzentrum in Dubai bereits bestückt. Rund 80 Prozent der hier gelagerten Teile seien für die künftigen A350-Betreiber im Nahen Osten bestimmt, die restlichen 20 Prozent würden im Rahmen der globalen Airbus-Ersatzteillogistik auch weltweit weitergeleitet.

In Hamburg werden in den kommenden Wochen 100 größere, angelieferte Komponenten, wie Türen und Ruderflächen, bei Satair Qualitätskontrollen durchlaufen, bevor sie in Spezialcontainern in die Logistikzentren oder direkt zu den Kunden geliefert werden. Die ersten A350-Betreiber sind, neben Qatar Airways, Vietnam Airlines, Finnair, und LATAM. Deshalb erhalten auch weitere Airbus-Ersatzteilzentren in Singapur, Europa und den USA demnächst A350-Ersatzteile. Die erste Kunden-A350 wird vor Jahresende ausgeliefert.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Airbus Verfahren zur Reparatur von Verbundwerkstoffen weiterentwickelt

29.05.2017 - Um Schäden an Verkehrsflugzeugen mit einem hohen Anteil an Verbundwerkstoffen reparieren zu können, hat Airbus neue Werkzeuge entwickelt und erreicht damit einen höheren Grad an Automatisierung. … weiter

SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App