08.12.2010
FLUG REVUE

Airbus produziert erste A350-XWB-HecksektionAirbus baut erstes Rumpfheck für A350 XWB

Im spanischen Illescas hat Airbus die Produktion des ersten Rumpfhecks für die A350 XWB begonnen. Anders als die aus Panelen bestehende Rumpfverkleidung entsteht die Hecksektion als Röhre.

Das 5,5 Meter lange Rumpfstück mit 56 Quadratmetern Fläche für das Heck der A350 XWB entstehe derzeit im spanischen Werk Illescas aus Kohlefaser-Material, teilte Airbus mit. Die Herstellung der sogenannten Sektion 19 werde in den nächsten Wochen abgeschlossen. Es handele sich hierbei um den stark eingeschnürten Bereich hinter den letzten Kabinentüren und bis kurz vor der Heckspitze. Für ihn habe sich ein Aufbau als Röhre aus gewickelten Kohlefaserbahnen als geeignete Konstruktion erwiesen, so Airbus. Der größere Teil des A350-Rumpfs wird dagegen mit Panelen aus Kohlefaser-Material beplankt. Darin unterscheidet sich die A350 XWB wesentlich von der konkurrierenden Boeing 787, die weitgehend aus sehr großen, vorgefertigten, röhrenartigen Sektionen besteht. Die erste A350 XWB soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 ausgeliefert werden.



Weitere interessante Inhalte
Billigtochter von Air France Joon fliegt ab Dezember

26.09.2017 - Neue Konkurrenz aus Frankreich: Air France geht Ende des Jahres mit ihrer Billigmarke Joon an den Markt, zunächst mit Europaflügen, später auch mit Langstreckenverbindungen. … weiter

Airbus A350 XWB 3D-gedrucktes Titan-Bauteil für Serienflugzeuge

14.09.2017 - Airbus hat erstmals eine additiv gefertigte Halterung aus Titan in eine Serien-A350 eingebaut. … weiter

Airbus A350 statt Boeing 787 Vietnam Airlines setzt erstmals A350 ab Frankfurt ein

01.09.2017 - Ab Januar 2018 fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt mit dem Airbus A350 anstelle der Boeing 787. Die Fluggesellschaft wird Vietnam zehnmal wöchentlich nonstop bedienen. … weiter

Airbus-Langstreckenjet Hong Kong Airlines übernimmt ihre erste A350-900

01.09.2017 - Als 15. Fluggesellschaft hat Hong Kong Airlines ihre erste A350-900 übernommen. Sie ist von AerCap geleast. … weiter

Sydney-London Qantas will längsten Direktflug anbieten

25.08.2017 - Die australische Airline fliegt von 2018 an mit einer Boeing 787-9 nonstop von Perth nach London. Doch sie will noch längere Strecken bedienen. Dafür müssen aber erst noch die passenden Flugzeuge … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende