10.01.2017
FLUG REVUE

Neuer Spezialtransporter Airbus beginnt Integration der Beluga XL

In den kommenden 18 Monaten erhält die Zelle des internen Airbus-Spezialtransporters Nase, Leitwerk und wichtige Systeme.

Airbus Beluga XL Beginn der Integration Januar 2017 1

In Toulouse wird die Zelle der Beluga XL nun vervollständigt. Foto und Copyright: Airbus  

 

Bereits im Dezember 2016 begann Airbus in Toulouse die Endmontage der neuen Beluga XL mit dem Bau der Zelle, die vom A330-200 abgeleitet und strukturell verstärkt wurde. Nun geht es weiter mit der Integration dieser Zelle, wie Airbus am Freitag mitteilte.

In den kommenden zwölf Monaten werden im Gebäude L34 gegenüber des Flughafens Toulouse-Blagnac Nasensektion und Leitwerk hinzugefügt. Zudem werden die mechanischen und elektrischen Systeme angepasst. Anschließend wird das Flugzeug zur nächsten Station für Bodentests und Triebwerksinstallation gebracht. Dafür sind weitere sechs Monate veranschlagt.

Die finale Integration besteht aus vielen kleinen Schritten. "Die Anzahl der zu bohrenden Löcher und zu installierenden Halterungen ist bei weitem größer als bei jedem anderen Airbus-Flugzeug", sagte Bertrand George, Leiter des Beluga-XL-Programms.

Insgesamt will Airbus fünf der neuen Spezialtransporter bauen, in die sogar ein komplettes A350-XWB-Flügelpaar passen. Der Erstflug der ersten Beluga XL, MSN1824, soll 2018 erfolgen. Die Indienststellung ist für 2019 geplant. 




Weitere interessante Inhalte
Langstreckenflug Airberlin fliegt von Tegel nach Los Angeles

17.05.2017 - Am Dienstag startete erstmals ein Airbus A330-200 der Airberlin von Berlin nach Los Angeles. Den Langstreckenflug bietet die Airline nun dreimal wöchentlich an. … weiter

Kommt die Flottenerneuerung ins Stocken? Iran Air kündigt erste A330-Einsätze nach Westeuropa an

25.04.2017 - Iran Air wird ab Mai die ersten Ziele in Westeuropa mit ihren neuen Airbus A330 bedienen. Dagegen wurde die geplante Übernahme der ersten Boeing 777-300ER überraschend abgesagt. … weiter

P2F-Umrüstung für Egypt Air Erste A330-200 zum Frachterumbau in Dresden

19.04.2017 - Am Dienstag traf in Dresden der erste Airbus A330-200 zum Frachterumbau ein. Das Flugzeug erhält ein seitliches Frachttor und wird beim Erstkunden Egypt Air eingesetzt. … weiter

Airbus-Spezialtransporter startet Mitte 2018 zum Erstflug Beluga XL-Sektionen treffen in Toulouse ein

12.04.2017 - Die ersten großen Rumpfsektionen für den neuen Airbus-Spezialtransporter Beluga XL sind von Aernnova in Spanien an die Endmontagelinie in Toulouse geliefert worden. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App