09.07.2015
FLUG REVUE

Spezialfrachter für A350-FlügelAirbus Beluga XL: Ascent baut Montagedock

Airbus hat dem Fabrikationsspezialisten Ascent Aerospace den Auftrag zum Bau des Beluga-XL-Montagedocks erteilt. Darauf will Airbus fünf A330-200 in Spezialfrachter für hausinterne Transporte von A350-Flügeln zur Endmontagelinie umrüsten.

Airbus Beluga XL Grafik Zulieferer

Die Montagewerkzeuge für die künftigen Spezialtransporter Airbus Beluga XL wird Ascent Aerospace konstruieren und liefern. Foto und Copyright: Airbus  

 

Ascent Aerospace gab am Donnerstag bekannt, dass die Ascent Integration & Automation Group von Airbus den Auftrag zum Bau der Beluga XL Final Assembly Station erhalten habe. Ascent werde den Entwurf, die Integration und Installation von Ausrüstung und Werkzeugen beisteuern, um den Spezialtransporter zu bauen. Das Produktionssystem mit Montagedocks, Arbeitsbühnen, Transportsystemen und Laservermessung werde "schlüsselfertig" übergeben.

Besonderheit sei, dass Airbus bei einer Umbauserie von nur fünf Flugzeugen uneingeschränkte Genauigkeits- und Arbeitsschutzvorgaben wie bei Großserienprogrammen fordere. Die Planungen liefen bereits seit April 2015 und die Arbeiten endeten im November 2017.

Die künftige Beluga XL entsteht auf der technischen Basis des Airbus A330-200. Im Gegensatz zur bisherigen Beluga A300-600ST auf Basis des Airbus A300-600R soll das neue Flugzeug ab Mitte 2019 gleich zwei Flügel der A350 transportieren können. Dafür wird der Rumpf der Beluga um sechs Meter verlängert und um einen Meter Durchmesser erweitert.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter

Sofortversorgung für die Endmontage BLXS: Express-Lieferung für Airbus-Teile

25.01.2017 - Wenn in der Toulouser Airbus-Endmontage ein dringend benötigtes Teil fehlt oder geändert werden muss, springt die Unterstützungsgruppe BLXS ein. Sie baut und liefert binnen Stunden jedes gewünschte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App